Mallorca-Urlaub – Maas droht mit weiteren Konsequenzen

Corona-Politik –


Die „Ballermann-Szene“ ist vorübergehend beendet. Nachdem sich Urlauber auf Mallorca nicht an die definierten Schutzregeln hielten, wurden sämtliche Lokale in den „Hauptmeilen“ geschlossen. Außenminister Haas droht mit weiteren Konsequenzen.

Schutzmaske

Eine Schutzmaske soll zur „Neuen Normalität“ gehören. Natürlich auch auf Mallorca

Mallorca ist nicht gleich Berlin – Zweierlei Maas

Gesichtsmaske tragen, Abstand einhalten und regelmäßig die Hände waschen. Wenn diese Regeln nicht eingehalten werden, so müssen die „Unartigen“ wie auch die nicht Beteiligten entsprechende Folgen in Kauf nehmen. Während diese „Regelverstöße“ u.a. bei den Massenansammlungen der BLM-Demos in Berlin von jeglichen Warnungen und Konsequenzen unbehelligt bleiben, erfuhr die Party-Szene auf Mallorca bereits die ersten Sanktionen. „Party-Szenen“ sind scheinbar nur in Stuttgart toleriert. Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) drohte angesichts der ausgelassenen Partystimmung auf Mallorca mit erneuten bzw. erweiterten Beschränkungen. Zu den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstag) erklärte er, dass es eben erst „gelungen“ sei, die Grenzen „in Europa“ wieder zu öffnen. „Das dürfen wir jetzt nicht durch leichtsinniges Verhalten aufs Spiel setzen“. Andernfalls seien neue Beschränkungen nicht zu vermeiden.

Derartige Szenen wie auf Mallorca seien nicht nur gefährlich, sondern auch gegenüber anderen rücksichtslos. Dies betreffe vor allem die, welche ihren Urlaub in Sicherheit verbringen wollten. So schnell werde es darüber hinaus auch keine weiteren Aufhebungen von Reisewarnungen geben.

Derartige Massenansammlungen scheinen kein Potenzial für weitere Infektionen zu haben. Jegliche Kritiken aufgrund der „Corona-Gefahren“ blieben seitens Haas und Seehofer aus. Szene der BLM-Party in Berlin am 06.06.20 (Youtube)



Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.