Großhandelspreise im Januar 2024 erneut niedriger als im Vorjahr

Inflation –


Zum Start ins Jahr 2024 gingen die Großhandelspreise gegenüber dem Vorjahres-Januar weiterhin abwärts. Die große Ausnahme bildeten wie gehabt die Preise für Nahrungsmittel.

Bis auf Nahrungsmittel gingen Preise abwärts

Weizenpreise

 Gesunkene Getreidepreise vom Konsumenten eher unbemerkt – Nahrungsmittelpreis aufwärts

Im Großhandel startete das Jahr 2024 erneut mit gefallenen Preisen. Im Januar 2024 lagen die Großhandelspreise im Durchschnitt um 2,7 Prozent niedriger als im Vorjahres-Januar. Im Monat zuvor zeigte der Jahresvergleich einen Rückgang um 2,6 Prozent und im November um 3,6 Prozent. Allerdings gingen die Großhandelspreise auf kurzfristiger Sicht wieder leicht aufwärts. Im Januar 2024 lagen die Preise um 0,1 Prozent höher als im Vormonat, so Destatis.

Antreibend für insgesamt gefallene Großhandelspreise waren auch im Januar 2024 die Rückgänge bei den Mineralölerzeugnissen. Diese Sparte war um 7,2 Prozent günstiger als im Januar 2023. Gegenüber dem Vormonat Dezember gingen die Preise um 1,6 Prozent abwärts.
Ebenfalls abwärts gingen die Preise im Großhandel für Rohtabak, Getreide, Saatgut und Futtermittel. Der Abwärtssprung betrug deutliche 20,3 Prozent. Chemische Erzeugnisse waren um 16,3 Prozent günstiger. Für Erze, Metalle und Metallhalbzeuge verlangte der Großhandel um 12,7 Prozent weniger als vor einem Jahr. Altmaterial kostete um 6,4 Prozent weniger.

Nahrungsmittelpreise unbekümmert aufwärts

Wie auch schon das gesamte vergangene Jahr über kletterten die Preise in der Sparte Nahrungsmittel weiterhin aufwärts. Im Januar 2024 lagen die Großhandelspreise für Obst, Gemüse und Kartoffeln um 11,8 Prozent höher als im Vorjahres-Januar. Süßwaren, Backwaren und Zucker kosteten um 7,0 Prozent mehr. Für Getränke mussten die Großhandelsabnehmer lt. Destatis um 6,5 Prozent mehr bezahlen. Tabak zog um 5,1 Prozent an.

Kosten & Leistungen Zahnzusatzversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Vergleichsservice nutzen:

Laecheln

  • Tarife der aktuellen Testsieger
  • Abrufbares Info-Blatt im .pdf-Format
  • Ausführlicher Leistungsvergleich
  • Kostenlose Tarifberechnung
  • Unverbindliche Angebotserstellung
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

970x250