Dienstag, den 19. Juni 2018

Air Asia will Flugverbindung Europa aufnehmen

Billigflieger


Die malaysische Fluggesellschaft Air Asia plant die Wiederaufnahme der Flugverbindungen Fernost mit Europa. Dazu zählen Strecken zwischen Kuala Lumpur und London sowie Bangkok und Frankfurt.

Flugtickets im Preisbereich von 200 Euro

Airline

Air Asia will wieder Asien mit Europa verbinden

Die Billigfluglinie Air Asia plant die Wiederaufnahme der Flugverbindungen nach Europa. Zum Auftakt soll eine Direktstrecke zwischen der malaysischen Hauptstadt Kuala Lumpur und London eröffnet werden, wie Neue Westfälische berichtete. Im Anschluss steht eine Flugverbindung zwischen Frankfurt und Thailands Hauptstadt Bangkok in Aussicht.

Für die Verbindung Bangkok – Frankfurt sollen die Preise für die Flugtickets im Bereich von höchstens 200 Euro liegen, so die Ankündigung von Air Asia Chef Tony Fernandes. Die bereits geplante frühere Aufnahme der Flugverbindung sei durch die verzögerte Lieferung von Langstreckenfliegern abgesagt worden.

Im Jahr 2012 gab Air Asia die Verbindungen nach London und Paris aufgrund zu hoher Energiepreise und zu kleinen Flugzeugen auf.


sonnenklar.TV

Bild: CC0 1.0 Universell

  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen
Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen

Flugreisen – Am Dienstag wird es wegen dem angekündigten Streik bei Lufthansa zu zahlreichen Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem Warnstreik aus. Flüge... 

Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau
Anzahl der Flugreisen im 1. Quartal 2017 auf Rekord-Niveau

Flugreisen – Die Anzahl der von deutschen Flughäfen gestarteten Flugreisen stieg in den ersten drei Monaten des Jahres 2017 auf ein Rekord-Niveau. Einen besonders deutlichen... 

Lufthansa Group blickt zufrieden auf 1. Quartal 2017 zurück
Lufthansa Group blickt zufrieden auf 1. Quartal 2017 zurück

Flugreisen – Die Lufthansa Group blickt mit deutlichen Steigerungen und großer Zufriedenheit auf die ersten drei Monate des Jahres 2017 zurück. Alleine im März beförderten... 

Flugaufkommen ist im ersten Halbjahr 2016 angestiegen
Flugaufkommen ist im ersten Halbjahr 2016 angestiegen

Flugreisen – Die Fluggesellschaften können sich nicht über ausbleibende Gäste beklagen. Die Zahl der von deutschen Flughäfen abreisenden Passagiere stieg im ersten Halbjahr... 

Bild: CC0 1.0 Universell

  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018
Neujahrsfest Thailand: Mehr Unfalltote nach Sonkran 2018

Unfälle Neujahrsfest – Das traditionelle Sonkran-Fest in Thailand ist nun auch im Jahr 2018 zuende gegangen. Die regelmäßige Aufstellung der Verkehrsunfällen und -toten... 

Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen
Am Dienstag Warnstreik bei Lufthansa – Rund 800 Flüge gestrichen

Flugreisen – Am Dienstag wird es wegen dem angekündigten Streik bei Lufthansa zu zahlreichen Flugausfällen kommen. Die Gewerkschaft Verdi rief zu einem Warnstreik aus. Flüge... 

November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet
November 2017 mehr Tourismus im Bundesgebiet

Tourismus – Im November 2017 ist die Anzahl der Übernachtungen im Bundesgebiet auf Jahressicht um 3 Prozent gestiegen. Die Zahl der Auslandsgäste stieg um 4 Prozent an. Übernachtungen... 

EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten
EuGH stoppt EU-Kanada Abkommen Fluggastdaten

Anti-Terrorkampf – Das von der EU und Kanada geplante Abkommen zum Austausch detailierter Fluggastdaten ist vorerst geplatzt. Der Europäische Gerichtshof stellte zu große... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.