RheinEnergie express verabschiedet sich im August vom Atomstrom

Umstellung der Stromtarife auf 100% Ökostrom – Atomstromfreie Ökotarife

RheinEnergie express wartet den geplanten Atomausstieg bis zum Jahre 2022 nicht ab und stellt schon jetzt die Stromtarife komplett auf atomfreie Ökostrom-Tarife um.

Rhein Energie express
Abschied vom Atomstrom

Seit August 2011 liefert RheinEnergie express den Energie-Kunden 100% atomfreien Strom. Die Stromnetzeinspeisung erfolgt durch konzerneigene Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und der Stromerzeugung aus Windkraft der eigenen Windpark-Anlagen.

Seit 2009 verfügt RheinEnergie express über 19 eigene Windparks und kann mit der Gesamtleistung von mehr als 100 Megawatt gleich nach der Stadt München den zweiten Rang der kommunalen Eigner von Windkraftanlagen einnehmen.

Die Kunden von RheinEnergie express erhalten neben den Energie-Tarifen FairKonstant 12 und FairKonstant flex somit auch die neuen Öko-Tarife FairKlima 12 und FairKlima flex inklusive dem RheinEnergie express Fairness-Versprechen.

  • Strom zu 100% ohne Atomenergie-Anteile
  • Preisgarantie für 12 Monate
  • Stromlieferungen ohne Kaution und Vorkasse
  • Sicherer und schneller Anbieterwechsel

Der gesamte Strombedarf wird ausschliesslich durch den Zukauf von erneuerbaren Energien gedeckt, u.a. aus Stromgewinnung mit Wasserkraftanlagen. Gewählte Ökotarife für die Gasversorgung finden ihren Ursprung ebenfalls zu 100% aus erneuerbaren Quellen.

RheinEnergie express setzt mit der Öko-Strom Umstellung und den wählbaren Ökogas-Tarifen schon jetzt das verstärkte Umweltbewußtsein der Verbraucher sowie den Energieerzeugern um.

Die Stromtarife von RheinEnergie express   –   Weitere Infos zu RheinEnergie express

Energie-Themen Thema Energie     Gaspreis-Vergleich     Strompreis-Vergleich

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.