Zögerliche Rohölmärkte schleppten Heizölpreise mit

Heizölpreise Mai 2021 –


Zögerlicher Antritt der Rohölpreise schleppten die Heizölkosten ein Stück weit mit. Am Dienstagmorgen nur sehr wenig Bewegung in den Märkten.

Ölförderung

Vorsichtiger Preisaufschlag nach zurückhaltenden Marktakteuren

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, der 04. Mai 2021, 06:20 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 64,50 US-Dollar
Brent: 67,57 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,2040 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Dienstagmorgen jeweils im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 449,39 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
64,18 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgens um 0,01 Euro (+0,02 %) höher als am Montagabend.


Zögerliche Marktteilnehmer lassen Rohölpreise ruhig

Zum gestrigen Wochenauftakt gerieten die Rohölmärkte im Laufe des Handelstages in Bewegung. Es ging jedoch nur zögerlich aufwärts. Entsprechend verhalten auch die Einstellung der Marktteilnehmer zum „Stand der Dinge“ im Bereich der deklarierten Corona-Pandemie. Höhere Infektionszahlen in Indien, ein Land mit rund 1,4 Milliarden Einwohnern, lassen die Zuversicht auf höhere Rohölnachfrage eintrüben. Lediglich der etwas schwächere US-Dollar sorgte für einen dezenten Auftrieb bei den Preisen der Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA). Am Dienstagmorgen zeigte sich zumindest bei WTI eine leichte Abwärtsneigung, während der Dollar gegenüber den Euro etwas anzog. Für Heizölkosten startete der Dienstag mit einem Preisaufschlag von lediglich 1 Cent pro 100 Liter.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.