Wenig motivierte Heizölpreise am Freitagvormittag

Heizölpreise November 2020 –


Wenig motivierte Bewegungen bei den Heizölpreisen auch am Freitagvormittag. Damit spiegelt der Heizölmarkt den unentschlossenen Rohölmarkt wider.

Ölförderung

Bei Heizölpreisen steht ruhiger Wochenausklang in Aussicht

Rohöl- und Heizölpreise: Freitag, den 20. November 2020, 09:15 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 41,71 US-Dollar
Brent: 44,23 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1869 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich am Freitagvormittag jeweils in unterschiedliche Richtungen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 302,76 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
41,91 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Freitagvormittags um 0,03 Euro (+0,07 %) teurer als am Donnerstagabend.


Waagerechte Preisentwicklung könnte in Verlängerung gehen

Die Heizölpreise starteten am Freitag ebenso saft- und kraftlos wie über den gestrigen Handelstag hinweg. Der Aufschlag betrug nur wenige Cent pro 100 Liter Heizöl und die derzeit waagerechte Preisentwicklung könnte bis zum Wochenende in die Verlängerung gehen. Die Rohölpreise sind derzeit unentschlossen. WTI (US-Öl) im leichten Minus und Brent (Nordsee-Öl) im geringfügigen Plus. Es scheint als würden die Marktteilnehmer in die Wartehaltung übergegangen zu sein, bis nach den ersten Meldungen über die sich gegenseitig in der Wirksamkeit überbietenden Corona-Impfstoffen die ersten Taten folgen. Aus den Reihen der Ölkartells Opec sind aktuell keine Äußerungen über die künftige Ölfördermengen zu hören.

Der Euro hat seinen Ausflug gen 1,19 US-Dollar vorzeitig beendet, bewegt sich allerdings noch immer knapp darunter. Die Ausschläge beim Euro-Dollar-Wechselkurs sind ebenso gering wie die bei den Erdölpreisen.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.