Vermeintlicher Frieden an Heizölmärkten ist beendet

Heizölpreise November 2018-


Der vemeintliche Frieden an den Heizölmärkten fand bereits ein Ende. Am Donnerstag starteten die Heizölpreise mit einem klaren Aufschlag um mehr als 80 Cent bzw. 80 Rappen.

Ölförderung

Vermeintliche Ruhe beendet – Sturm ist aber noch nicht in Sicht

Unterschiedliche Heizölpreisentwicklungen im Bundesgebiet

Die Rohölmärkte verhielten sich am Vortag anfänglich relativ unauffällig, sogar etwas abwärts gerichtet. Zu späterer Stunde ging es allerdings nach oben und zogen die Heizölpreise dementsprechend mit. Die Preisbewegungen für WTI (US-Öl) und Brent (Nordsee-Öl) waren zum Start in den Donnerstag wenig spektakulär. Nachdem die Heizölpreise schon gestern um einige Punkte nach oben kletterten, gab es heute in der Früh gleich mal „vorsorglich“ einen Aufschlag um gut 80 Cent bzw. 80 Rappen pro 100 Liter.

Die Heizölpreise entwickelten im Bundesgebiet jedoch unterschiedlich. Je nach Ort gingen die Preise nach oben, andererorts sogar nach unten.

Der Euro trug mit seinem erneuten Nachlassen gegenüber dem US-Dollar zu den gestiegenen Heizölpreisen bei.

Rohöl- und Heizölpreise am
Donnerstag, den 08. November 2018, 08:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten gemeinsam in Aufwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 61,84 US-Dollar
  • Preis für Brent: 72,26 US-Dollar
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1433 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 86,65 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war am Donnerstagmorgen
gegenüber dem Vorabend um gut 80 Cent / 80 Rappen teurer.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE            

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit

Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.