Verhaltener Heizölmarkt am letzten Juni-Tag – Tag X für Griechenland

Heizölmarkt Juni 2015-


Verhaltener Heizölmarkt auch am Dienstag, der letzte Handelstag im Juni und der „Tag X“ für Griechenland und die Eurozone. Der Preis für 100 Liter Heizöl liegt zum Tageseinstieg um rund -0,20 Euro bzw. -0,20 Franken unter dem Preis vom Vortag. Die Rohölnotierungen tendieren nach oben und der Euro leidet nach wie vor unter dem Trauma vom Wochenende.

Ölförderung

Zahlungsausfall Griechenlands vorerst beschlossene Sache. Noch ist es ruhig.

Die Reaktionen der Gläubiger werden wahrscheinlich den Weg vorgeben

Der Einstieg in den letzten Juni-Tag präsentiert noch ruhige Heizölmärkte. Die Ruhe vor dem Sturm? Immerhin stehen die Dinge in der Eurozone so, dass Griechenland die heute fällige Rate an den Internationalen Währungsfonds (IWF) nicht bezahlen wird. Es handelte sich immerhin um einen Zahlungsausfall über 1,6 Milliarden Euro. Eigentlich die Konkurserklärung.

Im Laufe des gestrigen Tages ließen die Rohölpreise um rund 1 Prozent nach und scheinen sich zumindest in den ersten Morgenstunden des Dienstags wieder etwas zu erholen. Der Euro jedoch bleibt deutlich im Bereich unter 1,12 US-Dollar und bewegt sich kaum von der Stelle. Es hätte auch schlimmer kommen können.

Unterm Strich waren die fallenden Notierungen an den Rohölmärkten ausschlaggebend für den Preisabschlag bei Heizöl.

„Ruckartige“ Marktbewegungen sind für den heutigen Tag sogar wahrscheinlich. Es fehlt noch die offizielle Erklärung der Geldgeber und Gläubiger, wie sie auf die Entscheidung Athens reagieren.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 30. Juni 2015, 08:15 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg in den ersten Stunden des Dienstags um +0,20 US-Dollar auf 62,12 US-Dollar pro Fass (159 Liter) an. Der durchschnittliche Heizölpreis beträgt am Dienstag zum Tageseinstieg 62,34 Euro pro 100 Liter und liegt damit um rund -0,20 Euro bzw. -0,20 Franken unter dem Preis zum Handelsschluss vom Vortag.
Der Euro notierte bei 1,1187 US-Dollar.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.