US-Ölfördermengen drücken die Heizölpreise

Heizölpreise Januar 2018-


Entspannung bei den Heizölpreisen. Gesteigerte Ölfördermengen drücken die Preise und somit kosteten 100 Liter Heizöl zum Start in den Freitag rund 60 Cent bzw. 60 Rappen weniger als am gestrigen Abend.

Heizöl

Ölpreise geraten zum Wochenende hin unter Druck

Fördermengen fast auf Rekordniveau

Am Freitag starteten die Heizölpreise mit deutlichem Nachlaß. Gut 60 Cent bzw. 60 Rappen kosteten 100 Liter am Freitagvormittag weniger als zum gestrigen Handelsschluss. Die Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) legten den Rückwärtsgang ein und setzen ihre Fahrt beschleunigt fort.

Auslöser für die Talfahrt sei lt. Handelsblatt Online (Freitag) die auf beinahe Rekordniveau gestiegene Ölfördermenge in den USA. Daten wurden vom US-Energieministerium gereicht und Analysten rechneten nun mit einem baldigen Anstieg der Fördermenge auf rund 10 Millionen Barrel pro Tag.

Der Euro zeigt sich gegenüber dem US-Dollar als hartnäckig. Die Verluste konnte die Gemeinschaftswährung wieder ausgleichen. Der Euro stieg sogar weiter an und machte nur wenig unter 1,23 US-Dollar wieder Kehrt.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 19. Januar 2018 um 10:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten am Freitag wiederholt mit Abschlägen. Der Brent-Preis lag am Freitagvormittag bei 68,78 US-Dollar und der für WTI bei 63,43 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Freitagvormittag bei 60,46 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,60 Euro bzw. 0,60 Franken weniger als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,2284 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.