Unruhe in den Ölmärkten – Heizölpreise auf höherem Niveau

Heizölpreise September 2016-


Nach etwas Unruhe in den Ölmärkten landeten die Heizölpreise zum Wochenabschluss auf etwas höherem Niveau. Am Freitagnachmittag kosteten 100 Liter Heizöl rund 60 Cent / 60 Rappen mehr zum gestrigen Handelsschluss.

Ölförderung

Ölpreise driften wieder abwärts. Heizöl dürfte im Plus bleiben

Nachdem gestern die Lagerbestände für Rohöl und Destillate veröffentlicht wurden, ging es an den Rohölmärkten noch ein wenig turbulent zu. Die Lagerbestände bei Rohöl in den USA sind lt. der Energiebehörde DOE mit -14,5 Millionen Barrel (159 Liter) deutlich zurückgegangen. Bei Heizöl und Diesel kamen 3,4 Millionen Barrel hinzu und die Bestände von Benzin schrumpften um -4,2 Millionen Barrel.

Vor allem der massive Abbau der Rohölbestände dürften so manchen Marktbeobachter überrascht haben. Die Preise für Brent, WTI und Co. gingen ordentlich in die Höhe und hinterließen ihre Spuren bei den Heizölkosten.

Am Freitag ist die Luft allerdings schon wieder beim Entweichen. Die Rohölnotierungen ließen bis zum Nachmittag wieder kräftig nach. Allerdings dürfte es bis zum Wochenabschluss nicht mehr für größere Korrekturen bei den Heizölpreisen reichen. Allenfalls wird der Preisaufschlag gegenüber dem Vortag etwas schlanker.

Der Euro blieb nach wie vor in der Zone über 1,12 Dollar.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 09. September 2016, 16:15 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum Nachmittag um -1,08 US-Dollar auf 48,80 US-Dollar pro Fass ab.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am Freitagnachmittag49,80 Euro pro 100 Liter und lag damit um rund +0,60 Euro bzw. +0,60 Franken über dem Preis vom Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1210 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

970x250

Schreibe einen Kommentar