Unregelmäßigkeiten sorgten für Heizölpreisanstieg

Heizölpreise August 2019 –


Eher “diffuse Unregelmäßigkeiten” in den Öl- und Devisenmärkten sorgten unterm Strich für leicht erhöhte Heizölpreise. Am Mittwoch gab es zum Auftakt jedoch wieder einen Preisabschlag.

Erdölpumpe

Nach einem zwischenzeitlichen Anstieg wieder ein Preisabschlag

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, den 28. August 2019, 06:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 55,49 US-Dollar
Brent: 59,94 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1085 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Mittwoch in jeweiliger Abwärtstrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 506,49 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,01 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Mittwochmorgen um rund 8 Cent
(-0,12 %) niedriger als am Dienstagabend.


Fallende Ölpreise könnten Preisvorteil für Heizöl weiter ausbauen

Am Dienstag sorgten Anstiege in den Ölmärkten und ein etwas erstarkter US-Dollar für steigende Heizölpreise. Der Umfang hielt sich jedoch in engen Grenzen und mündete in einem Preisaufschlag von rund 20 Cent pro 100 Liter. Der Mittwoch bringt für die Heizölkunden jedoch wieder etwas Entspannung mit. Zum Tagesauftakt kosteten 100 Liter Heizöl um rund 8 Cent weniger als gestern Abend. Vielversprechend sind dazu die rückläufigen Notierungen für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl). Allerdings kann der Euro dem Erholungskurs des US-Dollars kaum bis gar nichts entgegensetzen. Die Gemeinschaftswährung rutschte wieder unter die Marke von 1,11 US-Dollar ab und scheint auch nicht “gewillt” zu sein, die Abwärtstour wenigstens zu stoppen.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.