SU-24-Abschuss blieb für Heizölpreise weitgehend folgenlos

Heizölmarkt November 2015-


Nach dem Abschuss der russischen SU-24 ging ein Ruck durch die Ölmärkte. Die Rohölpreise drehen dennoch in kleinen Radien ihre Runden. Nach einem kleinen Auf folgt auch schon das Ab. Die Heizölpreise zogen dennoch um rund 10 Cent, bzw. 10 Rappen pro 100 Liter an, weil der Euro offenbar in die Herbstmüdigkeit gefallen ist.

Ölförderung

Stärke des US-Dollars nimmt zu und der Euro bleibt am Boden

SU-24-Schock hielt nur für kurze Zeit an

Nach einem leichten Preisrückgang bei Heizöl am Vortag, zogen die Einheitspreise am Mittwoch wieder leicht an. Der Aufschlag um rund 10 Cent pro 100 Liter sollte jedoch keinen Anlass für eine „Panik“ sein.

Die Rohölmärkte reagierten nach langer Passivität wieder einmal auf geopolitische Ereignisse. Die Meldung über den Abschuss des russischen Jagdfliegers SU-24 durch die türkische Armee hob die durchschnittlichen Rohölpreise ruckartig an. Der Effekt hielt jedoch nur für kurze Zeit. Am Mittwoch geht es auch schon wieder abwärts.

Für die Heizölkunden blieb der große Umschwung jedoch aus. Der Euro schwächelt gegenüber dem US-Dollar weiter vor sich hin. Die Marke von 1,06 US-Dollar ist bereits unterschritten und es geht weiter abwärts. Derzeit halten sich die Kursverluste sowie das fortgesetzte Abrutschen der Rohölnotierungen annähernd in der Waage.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 25. November 2015, 12:00 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum Mittwochmittag um -0,63 US-Dollar auf 45,42 US-Dollar pro Fass (159 Liter) ab. Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am Mittwoch 53,07 Euro pro 100 Liter und lag damit um knapp +0,10 Euro, bzw. +0,10 Franken über dem Preis zum Handelsschluss am Vortag.
Der Euro notierte bei 1,0582 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.