Spekulative Blase schrumpft – Rohöl- wie auch Heizölpreise fallen ab

Heizölpreise November 2016-


Mit dem Start in den November wurde in den Rohölmärkten scheinbar der Hahn für das Ablassen der heißen Luft aufgedreht. 100 Liter Heizöl kosteten am Mittwoch zur Mittagszeit rund 80 Cent / 80 Rappen weniger als am Vorabend.

Heizöl

Preise für WTI und Brent wieder weit unter 50 US-Dollar gefallen

Der US-Dollar lässt wie Öl ebenfalls nach

Die Rohölpreise fallen auch am Mittwoch weiter, zumindest bis über die Mittagszeit hinaus. Nordsee-Öl Brent verlor bereits gut 0,80 US-Dollar und US-Öl WTI ebenfalls in dieser Größenordnung. Bei Ölsorten kosten nur noch 47,46 bzw. 45,97 US-Dollar pro Fass (159 Liter).

Die spekulative Luft auf Förderdrosselung entweicht spürbar. Die Ansagen der Opec-Länder wie auch Russland dürften sich wieder als abgesonderte Sprechblasen entpuppen und diese Version verbreitet sich in den Köpfen der Ölmarkt-Teilnehmer zusehends. Auf der anderen Seite habe die US-Wirtschaft im dritten Quartal 2016 um 2,9 Prozent zugelegt. „Überraschend viel“, aber wohl doch ohne Saft und Kraft.

Die fallenden Heizölpreise erhielten Unterstützung vom nachlassenden US-Dollar im Devisenmarkt. Der eher passive Euro wurde inzwischen wieder über die 1,10-er Marke hinausgehoben.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Mittwoch, den 02. November 2016, 12:30 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum Mittag um -0,81 US-Dollar auf 47,46 US-Dollar pro Fass ab.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug gegen Mittwochmittag 52,24 Euro pro 100 Liter und kostete somit um gut -0,80 Euro bzw. -0,80 Franken weniger als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,10803 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.