Schere geht auseinander: Heizöl um 60 ct. teurer

Heizölpreise Oktober 2018-


Am Donnerstag geht die Schere zwischen internationalen Rohölmärkten und den nationalen Heizölmärkten weiter auseinander. Die Heizölpreise starteten zum Tageseinstieg mit einem Aufschlag von rund 60 Cent bzw. 60 Rappen pro 100 Liter.

Ölförderung

Der Heizölpreis stellt einen Rekord nach den anderen ein

Rohölpreise abwärts, Heizölpreise aufwärts

Diese Tage werden die unterschiedlichen Entwicklungen in den internationalen Rohölmärkten und den nationalen Heizölmärkten besonders deutlich. Die Schere geht weiter auseinander. Während die Rohölpreise insgesamt den Rückwärtsgang einlegten, preschen die Heizölpreise unvermindert weiter vor. Am Donnerstag starteten die Rohölnotierungen für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) mit Abschlägen, aber Heizöl setzte weitere 60 Cent bzw. 60 Rappen pro 100 Liter oben drauf.

Erhebliche Störungen bei den Transportwegen aufgrund Niedrigwasser führender Flüsse und die inzwischen geschrumpften Lagerbestände für Heizöl sind die maßgeblichen Preistreiber. Der Effekt der kommenden Heizsaison ist das i-Tüpferlchen zu den Preisentwicklungen.

Die europäische Währungsgemeinschaft wirkt derzeit für die Heizölpreisbildung kaum mit. Der Euro blieb gegenüber dem US-Dollar auf relativ stabielm Niveau.

Rohöl- und Heizölpreise am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 um 07:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils mit Abschlägen.

Preis für WTI: 66,15 US-Dollar – Preis für Brent: 75,52 US-Dollar

Wechselkurs 1 Euro: 1,1464 US-Dollar – Durchschnittlicher Heizölpreis: 84,36 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war am Donnerstagvormittag um 60 Cent / 60 Rappen teurer als am Vorabend.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit

Quelle Heizölpreise:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.