Rohölpreise über 40$ stabilisiert – Heizöl zog um über 1€ an

Heizölkosten April 2016-


Die Rohölpreise scheinen sich im Bereich von deutlich über 40 US-Dollar stabilisiert zu haben und streben dazu noch weiter aufwärts. Mit den leicht nach oben gekletterten Ölnotierungen zogen auch die Heizölpreise mit. Am Mittwoch gab es zum Tageseinstieg einen Preisaufschlag von rund 1,05 Euro / 1,05 Franken pro 100 Liter.

Ölförderung

Heizölpreise nähern sich dem Bereich von 50 Cent pro 100 Liter

Konjunktur schwächelt – Ölfördermengen nicht

Wie es mit der globalen Wirtschaft und den Ölfördermengen genau weitergeht, kann niemand wirklich seriös vorhersagen. Tendenziell sackt die Konjunktur ab und die Fördermengen im Zutun des Irans steigen weiter an. Dennoch scheinen sich die Rohölpreise nach mehreren Aufwärtsschritten oberhalb von 40 Dollar vorerst stabilisiert zu haben.

Die Heizölpreise kletterten am gestrigen Handelstag bis zum Abschluss um rund 20 Cent / 20 Rappen nach oben. Am Mittwoch kamen zum Tageseinsteig weitere 1,05 Euro bzw. 1,05 Franken oben drauf.

Der Euro zog gegenüber dem US-Dollar zwar etwas an, konnte aber die Marke von 1,13 um Haaresbreite nicht erreichen.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Mittwoch, den 27. April 2016, 07:45 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg bis zum Handelsschluss am Dienstag um +0,29 US-Dollar auf 45,74 US-Dollar pro Fass an.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Einstieg in den Mittwoch 47,31 Euro pro 100 Liter und lag damit um rund +1,05 Euro, bzw. +1,05 Franken über dem Preis am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1299 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.