Rohöl- und Heizölmärkte zu Beginn Karwoche in Abwärtsrichtung

Heizölpreise April 2020 –


Mit dem Beginn der Karwoche fangen die Ölmärkte wieder das Schwächeln an. Die Heizölpreise bewegen sich nach einem kleinen „Kraftakt“ kurz vorm Wochenende wieder in Abwärtsrichtung.

Erdölpumpe

Nach Kraftakt vorm Wochenende folgt ein Schwächekurs

Rohöl- und Heizölpreise: Montag, den 06. April 2020, 12:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 27,40 US-Dollar
Brent: 32,91 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,0814 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich bis Montagmittag jeweils in Abwärtsrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 272,92 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
56,73 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Montagmittag um rund 0,13 Euro (-0,28 %)
niedriger als am Wochenende.


Ölmärkte bleiben weiterhin unberechenbar

Die Ölmarktteilnehmer gewannen kurz vorm Wochenende wieder an Zuversicht, nachdem Russlands Präsident Putin Gesprächsbereitschaft für eine mögliche Drosselung der Ölförderungen signalisierte. Die Preise für WTI (US-Öl) und Brent (Nordsee) zogen deutlich an und Heizöl tat es gleich. Nun sollen die Gespräche zwischen Russland und den Opec-Ländern, allen voran Saudi-Arabien, schon soweit fortgeschritten sein, dass eine Einigung in Aussicht stehe. Allerdings scheinen die Marktteilnehmer dem „Frieden nicht zu trauen“, denn seit dem Tagesbeginn driften die Ölpreise wieder abwärts. Heizöl ließ seit Handelsauftakt bereits um gut 13 Cent pro 100 Liter nach.

Für eine Aufwärtsbewegung bei Heizöl sorgte auch der in seinem „Normal-Modus“ zurückkehrende Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar. Der Höhenflug des Euros ist beendet. Die Gemeinschaftswährung zeigte zwar bis Montagmittag eine leichte Aufwärtsrichtung, aber die Kraft lässt noch zu wünschen übrig. Trotz der etwas größeren Ausschläge bleibt der Rohöl- und Heizölmarkt auch in den nächsten Tagen sehr unberechenbar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.