Dienstag, den 19. Juni 2018

Rohöl, Devisen, Heizöl – Alles ruhig

Heizölpreise Januar 2017


Die Rohöl- und Devisenmärkte blieben ruhig. Am Dienstag startete Heizöl mit einem Preisnachlass von rund 10 Cent / 10 Rappen pro 100 Liter gegenüber dem Stand vom Vorabend.

Heizöl

Heizölpreise im leichten Wellengang gemächlich unterwegs

Märkte haben offenbar noch keine Orientierung gefunden

Die Heizölpreise setzen ihre Seitwärtsbewegung fort. Die Kurse für Rohöl und Heizöl sowie der Wechselkurs des Euros gegenüber dem US-Dollar blieben weitgehend ruhig.

Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) ließen bis zum gestrigen Handelsschluss etwas nach, holten aber mit einem Preisaufschlag zum heutigen Einstieg wieder etwas auf. Die Sprünge sind jedoch minimal.

Der Euro blieb gegenüber dem US-Dollar auf Linie und verharrt nach wie vor bei klar über 1,07 US-Dollar.

Die Marktakteure scheinen nach Amtsantritt des US-Präsidenten Donald Trump noch keine richtige Orientierung gefunden zu haben. Am Montag wurde Trump mit dem offiziellen Ausstieg aus dem Freihandelsabkommen TTP (Trans-Pazifisch mit Asien) erstmals „richtig aktiv“. Allerdings erfüllte der US-Präsident mit der Aufkündigung ein Wahlversprechen. Um einen Überraschungs-Coup handelte es somit nicht. Die Märkte nahmen es zur Kenntnis.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Dienstag, den 24. Januar 2017 07:45 Uhr

Nordsee-Öl Brent startete in den neuen Handelstag mit einem Aufpreis von rund +0,15 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) und kostete 55,52 US-Dollar pro Fass.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug kurz zum Einstieg in den Dienstag 57,03 Euro pro 100 Liter und kostete somit um -0,10 Euro bzw. -0,10 Franken weniger als am Vortag.

Der Euro notierte bei 1,0749 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –  Heizölpreise AT Österreich  –  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

  MeinOekoTarif_728x90

Quelle Heizölpreise:

  Relevante Berichte zum Thema - Das könnte Sie interessieren

Heizölpreise kurz vor dem Wochenende motivierter
Heizölpreise kurz vor dem Wochenende motivierter

Heizölpreise April 2017 – Die Ruhe war nur von kurzer Dauer. 100 Liter Heizöl kosteten zum Start in den Freitag rund 95 Cent bzw. 95 Rappen mehr als am Vorabend. Die Rohölmärkte... 

Heizölpreise mit moderatem Abschlag in den Donnerstag
Heizölpreise mit moderatem Abschlag in den Donnerstag

Heizölpreise April 2017 – Der Höhenausflug wurde am Donnerstag zwischenzeitlich beendet. Die Heizölpreise starteten in den neuen Handelstag mit einem moderaten Preisabschlag... 

Motivierte Heizölpreise am Mittwoch – 1 Euro Preisaufschlag
Motivierte Heizölpreise am Mittwoch – 1 Euro Preisaufschlag

Heizölpreise April 2017 – In der Wochenmitte zeigen die Heizölpreise nach einem zögerlichen Wocheneinstieg deutlich mehr Energie. Am Mittwoch kosteten 100 Liter Heizöl... 

Heizölmärkte: Relativ ruhiger Start in den April
Heizölmärkte: Relativ ruhiger Start in den April

Heizölpreise April 2017 – Die ersten Tage im April verlaufen zumindest für die Rohöl- und Heizölmärkte relativ ruhig. Zum Auftakt in den Dienstag kosteten 100 Liter... 


  Weitere Artikel aus dem gleichen Themenbereich

Ölmärkte unentschlossen – Heizölpreise am Dienstag im Plus
Ölmärkte unentschlossen – Heizölpreise am Dienstag im Plus

Heizölpreise Juni 2018 – Die Ölmärkte scheinen wieder unentschlossen zu sein, wohin die Reise gehen soll. Am Dienstag kosteten 100 Liter Heizöl zum Auftakt in den Handelstag... 

Heizölpreise fallen nach spekulativen Einschätzungen
Heizölpreise fallen nach spekulativen Einschätzungen

Heizölpreise Juni 2018 – Spekulative Marktteilnehmer brachten den Heizölkunden am Montag günstigere Bestellpreise ein. Heizöl kostete zum Start in die neue Handelswoche... 

Der Euro schiebt am Freitag Heizölpreise kräftig an
Der Euro schiebt am Freitag Heizölpreise kräftig an

Heizölpreise Juni 2018 – Zum Start in den letzten Handelstag der Woche legten die Heizölpreise um rund 70 Cent bzw. 70 Rappen pro 100 Liter. Vor allem ein Resultat des... 

Marktbewegungen resultierten in 35ct Aufschlag für Heizöl
Marktbewegungen resultierten in 35ct Aufschlag für Heizöl

Heizölpreise Juni 2018 – Die Öl- und Devisenmärkte sind wieder etwas in Bewegung geraten. Für Heizöl resultierten die „Marktfluktuationen“ zum Start in den... 

Ihre Meinung zählt! - Ein paar Zeilen von Ihnen sind uns sehr viel wert.

Wenn Sie zum Thema gerne etwas ergänzen wollen, inhaltliche Fehler entdecken oder völlig anderer Meinung sind: Kurze Sätze sind ebenso willkommen wie "halbe Romane".
Bitte die Netiquette beachten (Regeln)

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.