Ölmärkte zeigen im März echte Schwächen – Heizöl billiger

Heizölpreise März 2017-


Am Freitag kosteten gegen die Mittagszeit 100 Liter Heizöl nach einem ohnehin schon „tiefen Tageseinstieg“ rund 60 Cent bzw. 60 Rappen weniger als am Vorabend. Die Ölmärkte zeigen im März erste echte Schwächen.

Heizöl

Ölpreise rutschten deutlich ab. Bis zum Wochenende kann’s noch tiefer gehen

Euro nur noch knapp über 1,05 US-Dollar

Am Freitag startete der Heizölpreis mit einem Abschlag von rund 30 Cent bzw. 30 Rappen pro 100 Liter. Bis zur Mittagszeit konnte der Preisvorteil um weitere 30 Cent / 30 Rappen ausgebaut werden.

Die Preise für Brent (Nordsee) und WTI (USA) sind im tiefroten Bereich. Brent verlor im Tagesvergleich rund 1 US-Dollar und WTI knapp 0,85 Dollar pro Fass (159 Liter).

Im Sinne der Heizölkunden zeigt der Euro leider ebenfalls Schwächen. Zumindest gegenüber dem US-Dollar verliert die europäische Gemeinschaftswährung schon seit Tagen permanent ein paar Punkte. Noch liegt der Wechselkurs über 1,05 US-Dollar. Die Marke könnte bis zum Eintritt ins Wochenende jedoch unterschritten werden.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 03. März 2017 12:00 Uhr

Der Preis für Brent fiel schon am Vortag deutlich ab und am Freitag geht es gleich weiter. Bis zur Mittagszeit rutschte der Brent-Preis um -0,93 US-Dollar pro Barrel (159 Liter) ab. Das Fass kostete 55,35 US-Dollar.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug gegen Freitagmittag 58,09 Euro pro 100 Liter und kostete damit um rund -60 Cent bzw. -60 Rappen weniger als am Donnerstagabend.

Der Euro notierte bei 1,0507 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.