Ölmärkte spielen Heizölkunden in die Hände

Heizölpreise Juni 2019 –


Auch am Mittwoch spielen die Geschehnisse rund um die Öl- und Devisenmärkte direkt in die Hände der Heizölkunden. Der Preisvorteil wurde weiter ausgebaut.

Erdölpumpe

Heizölkunden profitieren durchaus von den Sorgen der Ölmarkt-Teilnehmer

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, den 05. Juni 2019, 04:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 53,19 US-Dollar
Brent: 61,73 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1263 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Mittwoch jeweils mit Aufschlägen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 493,42 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis: 64,88 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Mittwochmorgen gegenüber dem Stand zum Montagabend um knapp 0,40 Euro (-0,60 %) niedriger.


Nachhaltigkeit bei der Besorgnis der Marktteilnehmer

Die Notierungen für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) rutschten zwischenzeitlich auf ein neues Tief der letzten 4 Monate ab. Mit ihnen auch gleich die Heizölpreise, die im Laufe des gestrigen Handelstages wiederholt einen bisherigen Jahres-Niedrigstand erreichten. Heizöl kostete bis zum Abend deutlich weniger als 65 Euro pro 100 Liter. Zwar starteten die wichtigen Heizölsorten am Mittwoch mit dezenten Aufschlägen, doch dieses Plus müsste die Nachhaltigkeit erst mal unter Beweis stellen. Der eskalierende Handelskonflikt zwischen den USA und China scheint im Gegenzug durchaus nachhaltige Sorgen bei den Marktteilnehmern ausgelöst haben.

Der Euro unterstützte die vorteilhafte Preisentwicklung bei Heizöl durch einen erneuten Anstieg gegenüber dem US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.