Ölmärkte nehmen zum Auftakt Freitag erneut Schwung auf

Heizölpreise März 2018-


Die Ölmärkte nehmen zum Auftakt in den Freitag erneut Schwung auf. Nachdem am Vortag die Heizölpreise im Laufe des Tages deutlich abrutschten, starteten die Bestellpreise am Freitag mit einem Abschlag von rund 10 Cent / 10 Rappen pro 100 Liter.

Heizöl

Heizölpreise könnten bis Eintritt ins Wochenende etwas ansteigen

Ölmärkte rutschten am Vortag merklich ab

Die Ölmärkte scheinen auch zum Ende der Handelswoche über einen erneuten Aufwärtstrieb zu verfügen. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) starteten am Freitag jeweils im Plus und legten auch in den ersten Handelsstunden weiter zu. Nach einem Rückgang am Donnerstag nähert sich Brent wieder der Marke von 70 US-Dollar pro Fass (159 Liter).

Für die Heizölkunden war die Ölpreisentwicklung am Vortag entscheidend. Nach einem deutlichen Zuschlag zum Handelsauftakt rutschten die Bestellpreise bis zum Abend um rund 70 Cent bzw. 70 Rappen pro 100 Liter ab. Am Freitagmorgen kosteten 100 Liter Heizöl rund 10 Cent bzw. 10 Rappen weniger als am Vorabend.

Das Zusammenspiel zwischen Euro und US-Dollar verlief auch am Vortag unspektakulär. Der Wechselkurs veränderte sich nur geringfügig.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 23. März 2018 um 07:30 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem positiven Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Freitagvormittag bei 69,51 US-Dollar und der für WTI bei 64,96 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Freitagvormittag bei 61,27 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,10 Euro bzw. 0,10 Franken weniger als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,2338 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.