Ölmärkte haben sich wieder gefangen – Heizöl fast unverändert

Heizölpreise November 2019 –


Nach kräftigen Unruhen in der Vorwoche haben sich die Ölmärkte offenbar zwischenzeitlich wieder gefangen. Die Heizölpreise starteten am Montag fast unverändert.

Erdölpumpe

Heizölpreise wieder in den Normalmodus zurückgekehrt

Rohöl- und Heizölpreise: Montag, den 25. November 2019, 08:00 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 57,98 US-Dollar
Brent: 63,66 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1022 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich Montagmorgen jeweils in Aufwärtsrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 524,99 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,93 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagfrüh um 4 Cent
(+0,06 %) höher als am Wochenende.


Die Dynamik bleibt trotz Ausschläge weiterhin aus

Nach dem Preisabrutsch Mitte vergangener Woche kehrten die Rohöl- und Heizölmärkte schnell wieder in den Normal-Modus zurück. Immerhin gingen die Heizölpreise auf ein geringfügig niedrigeres Niveau ins Wochenende. Am Montag verharrten die Bestellpreise zumindest in den ersten Morgenstunden auf fast gleicher Höhe, jedoch mit leicht nach oben gerichteter Orientierung.

Unterm Strich bewegen sich die Preise für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) auf ähnlicher Höhe wie vor einer Woche. Der vom Erdöl-Kartell Opec in der Vorwoche neu gestaltete Preis wirkte sich nur für kurze Zeit aus, denn mit der Verkündung des neuen Warenkorbpreises ging auch gleich die Nachricht raus, dass die gedrosselte Erdölförderung eine weitere Verlängerung erhalten wird.

Der Euro blieb auf Wochensicht gegenüber dem US-Dollar ebenfalls auf relativ stabiler Fahrt. Jegliche Ausschläge sind über einen längeren Zeitraum hinweg „interpoliert“. Im Devisenmarkt fehlt es an Dynamik ebenso wie in den Ölmärkten.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.