Neue Woche im Mai startet für Heizölkunden freundlich

Heizölpreise Mai 2019 –


Die neue Woche im Mai startet für Heizölkunden wieder freundlicher. Rohöl- wie auch Heizölpreise gingen runter. Zum Auftakt in den Montag mit einem Preisvorteil von 25 Cent pro 100 Liter.

Erdölpumpe

Die neue Handelswoche startete für Heizölkunden mit Entspannung bei den Preisen

Trotz vieler preistreibender Faktoren wandern Ölpreise abwärts

Offenbar haben wieder gewichtige Ölmarktteilnehmer diverse Gewinnanteile mit nach Hause genommen, denn trotz der nach wie vor kaum beruhigten geopolitischen Reibereien ging es an den Rohölmärkten abwärts. Die USA schickten einen Flugzeugträger in die Nähe des Irans und in Libyen stehen sich nach wie vor konkurrierende Kräfte kriegerisch gegenüber. Die in den USA jüngsten Arbeitsmarktdaten zeigten eine so geringe Arbeitslosigkeit wie schon seit Jahrzehnten nicht mehr. Preistreibende Faktoren gäbe es somit zu Genüge. Dennoch starteten Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) auch zum Auftakt in den Montag im roten Bereich. Für Heizölkunden brachte dieses Abrutschen einen Preisvorteil von rund 25 Cent zum Start in die neue Handelswoche im Mai ein.

Der Euro übt sich gegenüber dem US-Dollar nach wie vor in einer ausgiebigen Passivität. Die Gemeinschaftswährung lag zwar in den ersten Morgenstunden des Montags im Plus, aber für wesentliche Einflüsse auf die Heizölpreise müsste der Euro noch ein paar „Bewegungseinheiten“ drauf legen.

Rohöl- und Heizölpreise am
Montag, den 06. Mai 2019, 06:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils Abwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 60,43 US-Dollar
  • Preis für Brent: 69,24 US-Dollar
  • Preis für Gasöl: 563,47 Euro
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1193 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 70,27 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Montagvormittag
gegenüber dem Stand vom Wochenende um 0,25 Euro (-0,35 %) günstiger.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.