Nach Anstieg am Vortag starteten Heizölpreise erneut mit Abschlag

Heizölpreise Mai 2018-


Nach einem Anstieg am Vortag auf über 70 Euro starteten die durchschnittlichen Heizölpreise am Mittwoch mit einem Abschlag um rund 35 Cent bzw. 35 Rappen pro 100 Liter.

Heizöl

Ölmärkte pendeln auf relativ hohem Niveau auf- und abwärts

Der Euro geschwächt durch Unsicherheiten in Italien

Während des gestrigen Handelstages kletterten die Heizölpreise aufgrund steigender Rohölnotierungen wieder über die Marke von 70 Euro hinaus. Am Mittwoch gab es wiederum einen Abschlag von rund 35 Cent bzw. 35 Rappen pro 100 Liter Heizöl.

Die wichtigen Ölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) starteten gestern mit einem positiven Vorzeichen. Zum Auftakt in den Mittwoch waren „zur Abwechslung“ wieder Abschläge fällig. Ein nachhaltiges Abrutschen der Ölpreise ist jedoch nicht in Sicht. Dagegen sprechen schon alleine die geopolitischen Spannungen in Nahost sowie die Sanktionen gegen den Iran.

Ein weiterer Faktor gegen deutlich günstigere Heizölpreise ist der weiter fallende Euro. Unsicherheiten rund um die politische Entwicklungen in Italien lassen die Gemeinschaftswährung fortgesetzt schwächeln.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Mittwoch, den 23. Mai 2018 um 07:30 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Mittwochvormittag bei 79,07 US-Dollar und der für WTI bei 71,92 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Mittwochvormittag bei 69,74 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,35 Euro bzw. 0,35 Franken weniger als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1766 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –  Heizölpreise AT Österreich  –  Heizölpreise CH Schweiz

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

468x60 sofort
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.