Mittwoch unter dem Zeichen steigender Heizölpreise

Heizölpreise Januar 2021 –


Der Mittwoch steht unter dem Zeichen erneut deutlich ansteigender Heizölpreise. Die Ölmärkte schöpften neue Kraft und steuern auf neue Hochstände zu.

Ölförderung

In den Rohölmärkten kam neuer Schwung auf

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, der 13. Januar 2021, 11:00 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 53,53 US-Dollar
Brent: 56,89 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,2190 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Mittwochvormittag jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 377,93 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
56,99 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Mittwochvormittag um 0,08 Euro (+0,14 %) teurer als am Dienstagabend.


Angetriebene Ölpreise ziehen Heizölpreise direkt mit

Der leichte Anstieg bei den Heizölpreisen am Vortag könnte am Mittwoch beschleunigt werden. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) legten im Laufe des Vormittags erneut zu und steuern auf einen neuen Höchststand der vergangenen 11 Monaten zu. Grund für den inzwischen länger anhaltenden Anstieg sei der vom Lobbyverband API vermeldete Rückgang der US-Ölreserven um knapp 6 Millionen Fass (159 Liter). Heizölkunden können sich angesichts dieser Entwicklungen auf weiter steigende Bestellpreise einstellen.

Im Wechselkurs zwischen dem Euro und US-Dollar zeichnet sich eine gewisse Stabilität ab. Die Gemeinschaftswährung tendierte zuletzt zwar zu Verlusten, aber der Bewegungsumfang blieb bisher in engeren Grenzen.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.