Mehr Bewegung in Heizölmärkten zum Ende der Woche

Heizölpreise Oktober 2019 –


Zum Ende der Woche kam doch noch etwas Bewegung in die Ölmärkte. Die Rohstoffpreise gingen nach oben. Allerdings überraschte der Euro ebenso und hielt dagegen.

Erdölpumpe

Kurz vorm Wochenende setzte für Heizöl leichter Aufwärtstrend ein

Rohöl- und Heizölpreise: Freitag, den 11. Oktober 2019, 08:45 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 54,51 US-Dollar
Brent: 60,28 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1013 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich Freitagmorgen jeweils in die Aufwärtsrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 531,27 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
67,52 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Freitagmorgen um 30 Cent
(+0,45 %) höher als am gestrigen Abend.


Der Euro kam überraschender Weise in die Aufwärtsbewegung

Bis zum Donnerstagabend legten die Heizölpreise nach wieder aufstrebenden Ölmärkten etwas zu. Allerdings handelte es nur um wenige Cent pro 100 Liter. Dafür startete der Freitag mit einem deutlicheren Preisanstieg um rund 30 Cent und es könnte sogar noch eine Weile aufwärts gehen. Die aus den USA gemeldeten Lagerbestände waren zweigeteilt. Auf der einen Seite verfügten die US-Lager über rund 2,9 Millionen Fass (159 Liter) Rohöl mehr, aber auf der anderen Seite gingen die Vorräte für Benzin, Diesel und Heizöl um etwas über 5 Millionen Fass zurück.

Impulse aus der Ecke der internationalen Handelsstreitigkeiten wurden von den Märkten zwar aufgenommen und mit steigenden Preisen quittiert, allerdings hielt sich der Umfang in engeren Grenzen. Für eine positive Überraschung sorgte dagegen der Euro und dies wiederum aufgrund der als „gut“ bezeichneten Ergebnisse bei den Verhandlungen zwischen USA und China. Die europäische Gemeinschaftswährung hangelte sich aufgrund optimistischer gestimmten Finanzmarktteilnehern über die Marke von 1,10 US-Dollar hinaus.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.