März 2020 schließt mit steigenden Heizölpreisen ab

Heizölpreise März 2020 –


Der März 2020 schließt mit steigenden Heizölpreisen ab. Mit einem Aufschlag um 90 Cent pro 100 Liter scheint am frühen Morgen erst der Anfangspunkt gesetzt worden zu sein.

Erdölpumpe

Bis zum Tagesabschluss dürften Heizölpreise weiter ansteigen

Rohöl- und Heizölpreise: Dienstag, den 31. März 2020, 05:45 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 21,21 US-Dollar
Brent: 23,10 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1023 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen Dienstagfrüh jeweils im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 267,06 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
57,17 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Dienstagmorgen um rund 0,90 Euro (+1,93 %) höher
als am Montagabend.


Ölmärkte verlassen vorübergehend die Talsohle

Nach um einige weitere Cent gefallene Heizölpreise am Vortag startete der Dienstag mit einem „ordentlichen“ Zuschlag von rund 90 Cent pro 100 Liter. Der letzte Handelstag im März 2020 ist wohl mit weiter steigenden Preisen begleitet. Die Rohölpreise der Sorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) erscheinen derzeit motiviert. Brent kletterte bereits um gut 1,70 Prozent nach oben und WTI gleich um rund 4,50 Prozent. Allerdings wurde zum gestrigen Wochenauftakt der tiefste Preis seit November 2002 markiert und daher ist der gegenwärtige Aufwärtstrend vorerst als ein Verlassen der Talsohle zu betrachten. Gründe für einen nachhaltigen Ölpreisanstieg sind noch immer nicht zu entdecken. Der globale Energie- sprich Ölverbrauch dürfte aufgrund der Corona-Krise weiter sinken. Somit bleibt auch der Druck auf die Ölmärkte weiterhin sehr hoch.

Der Euro hielt sich gegenüber dem US-Dollar auf relativ stabilen Pfaden. Zwar gingen ein paar Einheiten verloren, aber nach wie vor bewegt sich die europäische Gemeinschaftswährung im Bereich von über 1,10 Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.