Märkte entwickelten sich gegen Interessen Heizölkunden

Heizölpreise März 2019 –


Die Dinge haben sich klar gegen die Interessen der Heizölkunden entwickelt. Der Euro ist runter und die Ölpreise sind hoch. Am Mittwochvormittag liegen die durchschnittlichen Preise um rund 60 Cent pro 100 Liter höher als zum gestrigen Einstieg.

Erdölpumpe

Das seichte Abgleiten der Ölpreise ist zwischenzeitlich unterbrochen worden

Euro wirkte mit Abrutschen wie ein Heizölpreis-Verstärker

Am Vortag entwickelten sich die Rohölmärkte wie es der frühe Vormittag bereits ankündigte. Zumindest setzten die an den Börsen gehandelten Ölpreise ihre anfängliche Aufwärtstour fort. Der Mittwoch startete jedoch mit unterschiedlichen Entwicklungen. Brent (Nordsee-Öl) holte leicht auf und WTI (US-Öl) gab leicht nach. Doch das große Spiel hat zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht begonnen. Die Karten werden für den heutigen Handelstag noch gemischt.

Der Euro wirkte mit seinem Abrutschen gegenüber dem US-Dollar für die angetriebenen Heizölpreise als Verstärker. Am Mittwoch legten die Heizölpreise zwar mit weiteren 5 Cent Aufschlag los, aber der Löwenanteil der gestiegenen Preise wurde den Heizölkunden bereits im Laufe des gestrigen Tages serviert.

Rohöl- und Heizölpreise am
Mittwoch, den 27. März 2019, 06:15 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten jeweils in unterschiedliche Richtungen.

  • Preis für WTI: 60,02 US-Dollar
  • Preis für Brent: 68,14 US-Dollar
  • Preis für Gasöl: 537,97 Euro
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1258 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 67,56 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Mittwochvormittag
gegenüber dem Stand vom Vorabend um 0,05 Euro (+0,07 %) teuerer.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Hausratversicherung berechnen

Jetzt Online-Tarifvergleich Hausratversicherung nutzen:

Wertvoller Hausrat

  • Tarife mit geprüfter Qualität
  • Erstattung des Wiederbeschaffungswertes
  • Schutz vor Einbruch, Sturm, Feuer und mehr
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenlose & unverbindliche Beitragsberechnung

Wohnort, gewünschte Leistungen eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.