Lokal begrenzter Stromausfall trieb Heizölpreise an

Heizölpreise März 2021 – Update: 27.03.21


Nach einem kleinen Zwischenspurt starteten die durchschnittlichen Heizölpreise am Donnerstag mit einem Abschlag. Zuvor sorgte ein Stromausfall für etwas Auftrieb.

Ölförderung

Der Kanal am Suez brachte Bewegung ins Spiel

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, der 25. März 2021, 05:40 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 60,17 US-Dollar
Brent: 63,57 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1821 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Donnerstagmorgen jeweils im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 430,17 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
61,91 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Donnerstagmorgen um 0,22 Euro (-0,35 %) niedriger als am Mittwochabend.


Wenn sich Öltanker hinten anstellen müssen

Am Mittwoch eilten die Rohölpreise in einem Zwischenspurt deutlich nach oben. Heizöl eilte hinterher und sprang über die Marke von 62 Euro hinweg. Anhaltend war diese der „Konjunktur-Sorgen“ entgegengesetzten Bewegung jedoch nicht. Mit dem Start in den Donnerstag lagen Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) wiederum jeweils im Minus. Für Heizöl blieb ein Abzug von rund 12 Cent pro 100 Liter. Grund für den plötzlichen Ölpreisanstieg sei das im Suez-Kanal stecken gebliebene Containerschiff gewesen. Nach einem Stromausfall an Board ging die Kontrolle verloren, der „Riesen-Kutter“ stellte sich quer und versperrte damit eines der wichtigsten Schifffahrtsrouten weltweit. Öltanker mussten sich „hinten anstellen“. Inzwischen ist der Kanal noch nicht wieder befahrbar.

Die in der EU sowie in der Eurozone gemessenen Konjunkturentwicklungen lagen in den letzten Monaten zwar im positiven Bereich, allerdings unterhalb der Schmerzgrenze der „Erwartungslinie“ der Markt-Analysten. Damit verlor der Euro etwas an Sympathie und rutschte gegenüber den US-Dollar erneut etwas ab.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.