Lage Heizölkunden nun umgekehrt – Preise rutschen ab

Heizölpreise September 2019 –


Die Lage für Heizölkunden hat sich wieder umgekehrt. Nach einer Aufwärtsrichtung seit Beginn September setzte nun eine Abwärtsbewegung ein. Die Ölpreise gerieten im Zusammenhang mit dem Iran unter Druck.

Erdölpumpe

„Geopolitische Spekulationen“ brachten Ölpreise zum Abrutschen

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, den 12. September 2019, 09:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 56,01 US-Dollar
Brent: 61,02 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1017 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten am Donnerstag in unterschiedliche Richtungen.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 527,30 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
67,15 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Donnerstagvormittag um 20 Cent
(-0,30 %) niedriger als am Mittwochabend.


Heizölpreise könnten noch etwas abrutschen

Die aktuellen Entwicklungen an den Rohöl- und Heizölmärkten zeigen wieder einmal u.a. die Abhängigkeit der Preise vom geopolitischen Geschehen. Es „reicht bereits“ die Entlassung des Sicherheitsberaters Trumps und schon fangen die Preise das Purzeln an. Der nun freigestellte Berater Bolton ist ein Verfechter der strikten Sanktionen gegen den Iran. Diese Position ist nun zumindest aus nächster Nähe des US-Präsidenten entfernt. Marktspekulanten wittern gelockerte Sanktionen und damit auch wieder mit steigenden Öllieferungen. Derartige Preisbewegungen schafften in letzter Zeit nicht mal die Opec-Länder samt Partner mit ihren angekündigten sowie auch praktizierten Ölförderdrosselungen. Dies obwohl die Opec rund 40 Prozent des globalen Rohöls liefert.

Für Heizölkunden kamen die Preise bereits gestern in deutliche Abwärtsbewegung. Im Laufe des gestrigen Handelstages rutschten die Heizölpreise um rund 50 Cent pro 100 Liter ab. Zum Auftakt in den Donnerstag folgte ein weiterer Abschlag um 20 Cent bis zum fortgeschrittenen Vormittag. Da steckt noch Potenzial drin.

Der Euro hielt allerdings aufgrund seiner erneuten Schwäche gegenüber dem US-Dollar etwas entgegen, scheint aber vorerst seine Abwärtsrichtung umgedreht zu haben.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.