In der Mitte der Woche etwas Entspannung bei Heizölpreisen

Heizölpreise Mai 2021 –


In der Mitte der Woche zeichnet sich bei den Heizölpreisen wieder etwas Entspannung ab. Die Rohölpreise lassen nach und für Heizölkunden resultierte dies in einem ersten Preisabschlag.

Ölförderung

Entspannung in den Rohölmärkten lassen Heizölpreis rückwärts fahren

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, der 19. Mai 2021, 06:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 64,79 US-Dollar
Brent: 68,02 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,2234 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Mittwochmorgen jeweils im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 459,45 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,75 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Mittwochmorgens um 0,08 Euro (-0,12 %) niedriger als am Dienstagabend.


Preisvorteil für Heizölkunden müsste noch deutlicher werden

Der Anstieg der Heizölpreise hielt sich im Laufe des gestrigen Handelstages in Grenzen. Unterm Strich blieb ein Plus um nur wenige Cent. Am Mittwochmorgen bahnt sich auch schon eine entspannte Lage an. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) lagen in den frühen Morgenstunden jeweils im Minus. Für Heizöl sprang ein Preisnachlass in Höhe von rund 8 Cent pro 100 Liter heraus. Sollte in den Rohölmärkten der Kurs beibehalten werden, könnte für Heizölkunden ein noch größerer Preisvorteil herausspringen, da angesichts der doch deutlich gefallenen Rohölnotierungen eine Art Nachhol-Effekt einsetzen müsste.

Unterstützung kommt dazu seitens des Wechselkurses zwischen Euro und US-Dollar. Die europäische Gemeinschaftswährung sprang über die Marke von 1,22 US-Dollar hinaus und befand sich auch am Mittwochmorgen noch im Aufstieg.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2021

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.