Heizölvorräte können am Dienstag wieder günstiger befüllt werden

Heizölpreise September 2014-


Der Heizölpreis rückte am Dienstag kaum von der Stelle, obwohl der internationale Markt das Rohöl zum wiederholt gesunkenen Preis über die Handelsplätze bewegte.

Rohölpreise sinken auf Niveau vor mehr als 2 Jahren

Ölförderung
Heizölpreise zeigten sich am Dienstag etwas freundlicher

Der Preisanstieg zum Heizöl dauerte zum Wocheneinstieg nur solange wie der Montag den frühen Nachmittag erreichte. Nach einem anfänglichen Kursanstieg setzte die Umkehrbewegung bereits im Laufe des Handelstages ein. Die quasi über Nacht wiederholt gefallenen Rohölpreise bremsten zum Handelsstart am Dienstag auch die Kosten für die Endverbraucher aus.

100 Liter Heizöl sind am Dienstag für Kunden aus Deutschland, Österreich und in der Schweiz um durchschnittlich 10 Cent / 10 Rappen pro 100 Liter günstiger als am Vortag. In dieser Runde machte der Euro den Heizölkunden keinen Strich durch die Rechnung. Gegenüber dem US-Dollar blieb die Gemeinschaftwährung relativ stabil.

Am Mittwoch stehen die aktuellen Beschlüsse der US-Notenbank Federal Reserve (Fed) an. Angesichts der als überwiegend positiv bewerteten US-Konjunkturen könnten die „Visionen“ der Marktteilnehmer von bald steigenden Zinsen bekräftigt werden. Ein erneut im Selbstbewusstsein gestärkter Dollar könnte für die Verbraucher eine nachteilige Entwicklung zur Folge haben.

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel im Laufe des Dienstags auf 97,50 Dollar pro Barrel (159 Liter). Gegenüber dem Montag kostet das Heizöl um durchschnittlich -0,10 Euro (durchschnittlicher Preis 78,26 Euro pro 100 Liter am Dienstag), bzw. um -0,10 Franken für die Kunden in der Schweiz weniger.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2013

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.