Heizölpreise zogen dank Euro-Verfall kräftig an

Heizölmarkt März 2015-


Die Heizölpreise fallen am Donnerstag bedeutend „strammer“ aus als noch die letzten beiden Tage zuvor. Mit der Ausgeglichenheit zwischen Euro-Verfall und Ölpreisabrutsch ist es vorerst vorbei.

Steigende Preise an Rohölmärkten und eine Absturz-Bremse beim Euro-Zerfall

Ölförderung
Der Euro hatte bereits den Bereich von 1,05 Dollar beschritten

Für die Heizölpreise am Donnerstag spielen die veränderten Bedingungen vor allem am Devisenmarkt eine große Rolle. Der Euro krachte am gestrigen Tag unter die Marke von 1,06 Dollar und notierte zum Handelsschluss bei 1,0544 Dollar. Der ungünstige Wechselkurs trägt u.a. zum heutigen Preisaufschlag von rund 1,40 Euro pro 100 Liter Heizöl kräftig bei. In den ersten Morgenstunden des Donnerstags zeigt die Gemeinschaftswährung sogar Anzeichen von Erholung und legte um 0,77% zu. Derzeit kämpft der Euro wieder im Bereich von über 1,06 Dollar.

Mit etwas mehr Zurückhaltung agieren in den ersten Stunden die Preise für Brent und WTI. Nordsee-Öl Brent legte um 0,23 US-Dollar auf 58,46 Dollar zu und WTI erreichte mit einem Zuschlag von 0,26 Dollar vorübergehend den Preis von 50,55 Dollar pro Fass. Die Preisänderungen am Vortag bewegten sich in einem sehr überschaubaren Bereich.

Der mit Spannung erwartete gestrige EIA-Bericht brachte keine großen Überraschungen. Die Bestände des bevorrateten Öls in den USA wuchs gegenüber der Vorwoche um 0,4 Prozent an. Der Bestand von Destillaten wuchs um 2,1 Prozent. Die Reaktionen an den Ölmärkten waren entsprechend verhalten.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg am Donnerstag bis rund 09:30 Uhr um 0,23 US-Dollar auf 58,46 Dollar pro Barrel (159 Liter) an. Heizöl kostete am Donnerstagvormittag 64,78 Euro pro 100 Liter und somit um +1,40 Euro, bzw. +1,40 Franken mehr als zum Handelsschluss am Mittwoch.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.