Heizölpreise werden von Welle der steigenden Rohölpreise mitgetragen

Heizölmarkt Februar 2015-


Der erste Eindruck täuscht oft über die kommenden Entwicklungen hinweg. Die Heizölpreise setzten zum Wochenauftakt etwas zurück, um für den Ansturm größere Höhen richtig Anlauf zu nehmen. Die Preiszuschläge bis zum Handelsschluss am Vortag waren nicht genug. Am Dienstag kostet Heizöl wiederholt um rund 1,5 Euro mehr.

Heizölpreise werden auf der Welle der Rohölpreise mitgetragen

Ölförderung
WTI kratzt bereits an der 50-Dollar Marke

Die Heizölpreise erstürmten noch im Laufe des gestrigen Montags „die Charts“, nachdem die Auswirkungen der Preisanstiege bei Rohöl zum Wochenende so richtig zum Tragen kamen. Mit dem Einsetzen der Handelsaktivitäten in der „westlichen Hemisphäre“ wurde Heizöl von der Welle der steigenden Preise mitgetragen.

Der finale Preisanstieg bei Heizöl zum Wochenauftakt gegenüber dem vorherigen Handelstag betrug rund 1,50 Euro. Der gleiche Abstand nach oben gilt auch in den ersten Morgenstunden des Dienstags.

Nordsee-Öl Brent liegt mit 54,80 Dollar bereits klar über der 50-Dollar-Linie. Die nacheilende US-Sorte WTI ist auf dem besten Wege dorthin. Die Preiszuschläge um gut 2 Dollar brachten WTI bereits auf knapp 49,80 Dollar. Rohöl hinterlegte am vergangenen Freitag einen Preissprung um gut 7 Prozent nach oben. Der Montag wurde mit einem Tagesplus um rund 4,5 Prozent beendet.

Der Eurokurs wirkte dagegen unentschlossen und trug aufgrund der annähernden Regungslosigkeit gegenüber dem Dollar kaum zur Heizölpreisbildung bei.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg am Montag bis auf 54,80 Dollar pro Barrel (159 Liter) an. Heizöl kostete in den frühen Morgenstunden des Dienstags 59,46 Euro pro 100 Liter und somit um rund 1,50 Euro, bzw. 1,50 Franken mehr als noch am Vortag.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.