Heizölpreise von Jemen-Konflikt angetrieben – Euroschwäche hilft mit

Heizölmarkt März 2015-


Die Heizölpreise starten auch am Freitag so richtig durch und gehen mit deutlich höheren Notierungen ins Wochenende als sie zum Wochenauftakt gestartet sind. Das klare Plus bei den Preisen wird eindeutig vom Konflikt in Jemen mit Beteiligung von Saudi Arabien getragen, unterstützt vom erneut gefallenen Euro.

Rohölpreise nach oben – Euro wiederholt nach unten

Ölförderung
Ein richtiger Push für den Heizölpreis zum Wochenende

Wenn Saudi Arabien in einen militärischen Konflikt im Nahen Osten verwickelt ist, lenken die Teilnehmer an den Rohölmärkten in die Einbahnstrasse steigender Preise ein. Das Eingreifen des Königshauses und führende Land der OPEC in den Auseinandersetzungen zwischen Jemen und den Rebellen hob Brent und WTI auf die Abschussrampe.

Im Verlauf des gestrigen Tages legte US-Öl WTI um 2,23 US-Dollar (+4,55%) zu und notierte zum Handelsschluss bei 51,23 Dollar. Nordsee-Öl Brent hatte es ein wenig eiliger und legte um 2,69 US-Dollar (+4,77%) zu. Brent kostete am Abend 59,06 Dollar und lag damit sogar ein wenig unter dem Tageshöchstwert.

Der Euro dagegen scheint vom Jemen-Konflikt in eine depressive Stimmung gefallen zu sein. Die Gegend von 1,10 US-Dollar jäh verlassen und gestern wiederholt unter die 1,09 Dollar abgetaucht. Die erneute Schwäche der Gemeinschaftswährung wirkte sich auf die Heizölpreise trotz final moderater Preisanstiege bei den Rohölsorten verstärkend aus.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg am Donnerstag bis zum Handelsschluss um +2,69 US-Dollar auf 59,06 Dollar pro Barrel (159 Liter) an. Heizöl kostete am Freitagvormittag 61,65 Euro pro 100 Liter und somit um +0,50 Euro, bzw. +0,50 Franken mehr als zum Handelsschluss am Donnerstag.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.