Heizölpreise schlossen 2014 mit finalem Rückgang ab

Heizölmarkt Dezember 2014-


Am finalen Tag von 2014 vollendete der Heizölpreis seine rasante Abwärtsfahrt mit einem letzten Abschlag. Für das kommende Jahr stehen zumindest zu Beginn negative Vorzeichen.

Nervosität in Europa wegen Griechenland

Ölförderung
Venezuela warf den USA das Anzetteln eines Ölkriegs vor

Die Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA) konnten den finalen Tag von 2014 mit einem marginalen Plus abschließen. Für Einflüsse auf die Heizölpreise waren die leichten Zuschläge jedoch zu spät. Dafür war der Absturz vom Vortag ausschlaggebend und setzte die Heizölkosten noch ein um ein Stückchen abwärts.

Für die Rohölmärkte wird es zu Beginn 2015 voraussichtlich kaum Beruhigung geben. Der venezolanische Präsident Nicolás Maduro sprach offen aus, was ohnehin schon hinter vorgehaltener Hand gemunkelt wurde. Er warf den USA vor, Märkte mit Schiefer-Öl zu fluten, um den Preis massiv nach unten zu drücken. Das Ziel: Russlands und Venezuelas Wirtschaft in die Knie zwingen. Es handelte sich um ein „Öl-Krieg“.

Die Eurozone ist höchst nervös wegen Griechenland. Der Internationale Währungsfonds (IWF) legte weitere Kredite auf Eis und Brüssel bangt um die „passende“ Regierung nach der Wahl Ende Januar. Die „falsche“ Linkspartei Syriza würde den bisherigen vermeintlichen Rettungsplänen einen schweren Schlag versetzen.

Keine guten Voraussetzungen, um die Märkte auf einem beruhigten Kurs zu halten.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) beendete das Jahr 2014 mit 57,56 Dollar pro Barrel (159 Liter). Heizöl kostete zum Jahresabschluss durchschnittlich 56,59 Euro pro 100 Liter und somit um rund 10 Cent, bzw. 10 Rappen weniger als noch am Vortag.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2013

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.