Heizölpreise nehmen am Mittwoch wieder versöhnlichen Kurs ein

Preise Heizöl September 2014-


Die Heizölpreise legten noch am Vortag eine Kehrtwende ein und brachten die Kosten für Heizölkunden wieder auf einen versöhnlichen Kurs. Im Laufe des Mittwochvormittags setzten die Heizölpreise ihre Abwärtsbewegung fort.

Heizölpreise sind mit Endverbraucher wieder auf „Versöhnungskurs“

Ölförderung
Rohöl Brent am Mittwoch noch günstiger geworden

„Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben“. Der Abend sollte ebenfalls abgewartet werden, bevor dem Tag eine Rüge erteilt wird. Im Laufe des Vortages zeigte der Heizölpreis bis zum Handelsschluss noch ein ganz anderes Bild, als es noch in der Früh den Anschein hatte. Die Rohölpreise stiegen mit annähernd unveränderten Werten in den Handelstag ein, aber der deutlich zurück gefallene Euro verhagelte so manchem Heizölkunden die gute Laune.

Im Laufe des Tages rutschte der Rohölpreis noch weiter in tiefere Gefilde und erreichte am Mittwochvormittag einen Handelspreis von gut 99,7 Dollar pro Faß (Nordsee-Öl Brent). Der Heizölpreis folgte, denn der Euro ließ gegenüber dem US-Dollar nur in einem geringen Umfang nach. Das Resultat: Am Dienstagabend erreichten die Heizölpreise wieder ihren Tagesausgangspunkt und ließen auch Mittwochvormittag noch kräftig nach.

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel im Laufe des Mittwochvormittags auf 99,71 Dollar pro Barrel (159 Liter). Gegenüber dem Dienstag kostet das Heizöl um durchschnittlich -0,40 Euro (durchschnittlicher Preis 79,35 Euro pro 100 Liter am Mittwoch), bzw. um -0,40 Franken für die Kunden in der Schweiz weniger.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2013

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.