Heizölpreise legten einen Ruhetag ein – US-Konjunktur könnte stören

Entwicklung Heizölpreise Juni 2014-


Der Mittwoch wurde vom Heizölmarkt offenbar als Ruhetag genutzt. Die Durchschnittspreise für Kunden in Deutschland, Österreich und der Schweiz blieben gegenüber dem Vortag unterm Strich unverändert. Die gelinde ausgedrückt miserablen Daten der US-Konjunktur könnten jedoch für erhebliche Unruhe sorgen.

Ölmärkte: Es weht ein neuer Wind aus den USA

Heizölpreise
Traditionsbruch und schlechte Konjunkturdaten

Die Luft aus dem „Irak-Schrecken“ scheint vorerst raus zu sein. Die Erdölpreise bewegten sich kaum und waren vielmehr aufgrund neuer Nachrichten aus Übersee angeregt worden als von der gegenwärtigen Lage im Nahen Osten.

Die USA hat eine 40-jährige „Tradition“ aufgeweicht, indem das generelle Exportverbot von Rohöl „etwas“ gelockert wurde. Eine besonders leichte Ölsorte darf von nun an die Grenzen der USA verlassen und an das Ausland verkauft werden. Der Umfang der Lockerung wurde von den Finanzmärkten offenbar als ein symbolischer Akt empfunden und reagierten entsprechend verhaltend.

Am Mittwoch veröffentlichte jedoch das US-Handelsministerium die Quartalszahlen zur US-Wirtschaft. Mit der Darlegung der Fakten erfolgte zugleich eine Korrektur der zuletzt gestellten Prognosen mit einem kräftigen Schritt nach unten. Diese Überraschung dürfte von den Rohstoffmärkten mit weniger Gelassenheit zur Kenntnis genommen werden.

Der Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar befindet sich derzeit in einer Ruhephase mit Tendenzen einer gestärkten Gemeinschaftswährung.

Die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) kostete am Mittwoch in London 113,60 Dollar pro Barrel (159 Liter). Gegenüber dem Dienstag veränderte sich der Durchschnittspreis für Heizöl um +/- 0,00 Euro (durchschnittlicher Preis 80,94 Euro pro 100 Liter am Mittwoch), bzw. um +/- 0,00 Franken für die Kunden in der Schweiz.

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2013

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.