Heizölpreise am Mittwoch durch Euro-Verluste gesteuert

Heizölmarkt März 2015-


Am Mittwoch zeigen die Heizölpreise etwas mehr an als zum Handelsschluss des Vortages, aber der Aufschlag von rund 30 Cent, bzw. 30 Rappen pro 100 Liter sind noch keine Hinweise auf einen dauerhaften Trend. Dafür erscheinen die Märkte im Hintergrund noch zu unentschlossen.

Am vorherigen Tag begann noch das große Abrutschen

Ölförderung
Die Rohölmärkte hielten sich etwas zurück

Der Preisunterschied um rund 30 Cent gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag ist eher dem Wechselverhältnis Euro zum US-Dollar zuzuschreiben als irgendwelchen einschneidenden Änderungen an den Rohölmärkten.

Der Euro startete in den Mittwoch mit schwachen 1,1179 Dollar und stellt mit ersten Tagesverlusten unter Beweis, dass der Schwächeanfall noch längst nicht zum Erreichen des Bodens führte. Nach unten ist noch sehr viel Luft.

An den Rohölmärkten war es nicht vollends ruhig, aber wenn Preissprünge nach kurzer Zeit wieder abflauen und dadurch nur temporäre Peaks ausbilden, bleibt unterm Strich kaum ein Unterschied übrig. Nordseeöl Brent sprang nach oben, weil die aufgeheizten Bürgerkriegs-Szenarien in Libyen für kräftige Verunsicherung sorgten. Doch von Nachhaltigkeit ist nichts zu sehen. Brent rutscht wieder abwärts und liegt nur noch rund 60 US-Cent über der 60-Dollar-Marke. WTI erkämpfte sich wieder den Bereich oberhalb von 50,64 und ist dabei, den Abstand zu Brent zu verjüngen. Derzeit kostet 1 Fass WTI 50,64 Dollar.

Ein klarer Trend zu den Preisentwicklungen für Heizöl ist noch nicht in Sicht.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel am Mittwoch bis rund 09:30 Uhr um 0,45 US-Dollar auf 60,60 Dollar pro Barrel (159 Liter) ab. Heizöl kostete am Mittwochvormittag 63,47 Euro pro 100 Liter und somit um rund +0,30 Euro, bzw. +0,30 Franken mehr als zum Handelsschluss am Dienstag.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de

/p

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.