Heizölpreisanstieg zum Endspurt Juli vorerst gestoppt

Heizölkurse Ende Juli 2014-


Der Dienstag brachte für die Heizölkunden in Deutschland, Österreich und in der Schweiz wieder etwas Entspannung zurück. Der durchschnittliche Preis für die Heizölsorten viel um -20 Cent bzw. Rappen pro 100 Liter. Bei einem stabilen Wechselkurs sorgten US-Konjunkturdaten für einen Preisrückgang im Erdölmarkt.

US-Notenbank könnte am Mittwoch für Bewegung sorgen

Ölförderung

Die Konjunkturdaten aus den USA weisen auf eine etwas schwächere Wirtschaftsentwicklung hin und drückten den Erdölpreis um ein ganzes Stück nach unten. Für einen Ausgleich der Preisanstiege in den vergangenen Handelstagen reichte es allerdings noch nicht.

Der Faktor Devisenmarkt spielte am Dienstag kaum eine Rolle. Die Gemeinschaftswährung hielt sich gegenüber dem US-Dollar als nahezu stabil.

Für kräftige Impulse im Erdölmarkt könnte am Mittwoch die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) sorgen. Die nächste Sitzung steht an und Marktbeobachter erwarten mit Spannung die Entscheidungen unter der Leitung von Fed-Chefin Janet Yellen. Gerechnet wird mit einem weiteren Zurückfahren der Anleihekäufe, mit Spannung erwartet werden jedoch weitere Hinweise auf die künftige Zinspolitik. Am Freitag werden weitere Daten vom US-Arbeitsmarkt erwartet. Der Fed könnten die jüngsten Entwicklungen bereits „unter dem Tisch durchgereicht“ vorliegen und einen Beitrag für die morgigen Entscheidungen leisten.

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel im Laufe des Dienstags auf 107,80 Dollar pro Barrel (159 Liter). Gegenüber dem Montag sank der Durchschnittspreis für Heizöl um -0,40 Euro (durchschnittlicher Preis 79,42 Euro pro 100 Liter am Dienstag), bzw. um -0,40 Franken für die Kunden in der Schweiz.

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2013

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: heizoel24.de
Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.