Heizölpreise zum Wochenausklang mit 35 Cent Aufschlag

Heizölpreise November 2016-


Zum Wochenausklang legten die Heizölpreise wieder etwas zu. 100 Liter Heizöl kosteten am frühen Freitagnachmittag gut 35 Cent bzw. 35 Rappen mehr als am Vorabend. Der Euro kommt derzeit gar nicht mehr in Schwung.

Heizöl

Der Euro hat sich inzwischen etwas stabilisiert

Rohölmärkte verhalten sich eher zurückhaltend

Wiederum ist es dem schwachen Euro, bzw. dem starken US-Dollar zu verdanken, dass die Heizölpreise trotz leicht abgesunkener Rohölnotierungen zulegten.

Der Wechselkursverlust ist derzeit die dominierende Größe für steigende Heizölkosten. Rohöl Brent (Nordsee) und WTI (USA) rutschten ab, Heizöl legte jedoch zu. Mit einem derzeitigen Stand von 1,062 US-Dollar und dem nach wie vor hohen Druck seitens den aufstrebenden Dollar könnte die Gemeinschaftswährung noch bis zum Wochenende um einige Punkte abrutschen.

Bei den Finanzmarktteilnehmern wächst der Glaube an steigende Zinsen noch vor Jahreswechsel und die US-Notenbank Fed gibt den Spekulanten sogar recht. Die Äußerungen der Notenbank-Chefin Janet Yellen vor dem Kongressausschuss weisen auf eine viel größere Wahrscheinlichkeit von Zinsanhebungen hin als die Monate zuvor. Da derzeit der Wechselkurs dominiert und die Rohölpreise etwas orientierungslos unterwegs sind, geht es mit den Heizölpreisen tendenziell aufwärts.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Freitag, den 18. November 2016, 07:45 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis kurz nach Mittag um -0,13 US-Dollar auf 46,53 US-Dollar pro Fass ab.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am frühen Freitagnachmittag 51,86 Euro pro 100 Liter und kostete somit um +0,35 Euro bzw. +0,35 Franken mehr als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,0622 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.