Heizölpreise zum Auftakt März 2018 um über 1€ günstiger

Heizölpreise März 2018-


Freundlicher Monatsauftakt für die Heizölkunden. Die Heizölpreise waren zum Start in den März 2018 um mehr als 1 Euro günstiger als zum Abschluss des Februars.

Heizöl

Für Heizölkunden startete der März 2018 mit Preisabschlägen

Brent rutschte deutlich ab, WTI legte leicht zu

Zum Abschluss des Februars legten die Heizölpreise final nur noch minimal zu. Dafür war der Preisnachlass zum Start in den März 2018 umso deutlicher. Am Donnerstagmorgen kosteten 100 Liter Heizöl rund 1,30 Euro bzw. 1,30 Franken weniger als zum gestrigen Handelsschluss.

Deutliche Abschläge bei den Rohölsorten Brent (Nordsee) und WTI (USA), wobei unterschiedliche Richtungen in den ersten Morgenstunden eingegangen wurden. WTI legte mit 0,18 US-Dollar pro Fass (159 Liter) leicht zu und Brent rutschte mit -0,95 US-Dollar deutlich ab.

Der Euro hat sich vom Dämpfer nach der Veröffentlichung der gesunkenen Inflationsrate im Februar noch nicht erholt. Die Gemeinschaftswährung pendelt in kleinen Bewegungen im Bereich von knapp über 1,22 US-Dollar umher.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Donnerstag, den 01. März 2018 um 08:30 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten in unterschiedliche Richtungen. Der Brent-Preis lag am Donnerstagvormittag bei 64,81 US-Dollar und der für WTI bei 61,73 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Donnerstagvormittag bei 59,09 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 1,30 Euro bzw. 1,30 Franken weniger als am Mittwochabend.

Der Euro notierte bei 1,2206 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.