Heizölpreise wurden für Eintritt in den Mai 2015 in Balance gehalten

Heizölmarkt Mai 2015-


Bis zum Eintritt ins verlängerte Wochenende hielten die Entwicklungen der Rohölpreise und der Eurokurs den durchschnittlichen Heizölpreis annähernd in der Balance. Heizöl kostete am 01. Mai 2015 durchschnittlich 64,57 Euro pro 100 Liter.

Ölförderung

Fed, Arbeitsbehörden und Energiebehörden hielten den Finger auf die Ölpreise

Bessere Arbeitsmarktdaten und weniger Ölbestände als erwartet

Die Ausführungen der US-Notenbank zur geplanten Zinspolitik in den USA brachte kurze heftige Marktreaktionen mit sich. Am Donnerstag lösten die US-Arbeitsmarktdaten das Tagesgeschehen ab und die Markt-Propheten wurden abermals im abweichenden Fakten überrascht. Eine „erstaunlich“ geringere Anzahl neu gestellter Arbeitslosenanträge als „analysiert“ deutet auf eine bessere, bzw. weniger schlechte Konjunktur hin. Die Goldmarkt-Teilnehmer haben diese Botschaft schmerzlich zu spüren bekommen. Der Preis krachte um rund 30 Dollar abwärts.

Für die Rohölmärkte waren die Arbeitsmarktdaten eher weniger von Belang als die von der US-Energiebehörde (DOE) veröffentlichten Lagerbestände. Die Bevorratungen an den wichtigsten Lagerorten in den USA sind demnach geschrumpft. Offenbar war diese Botschaft der Auslöser für die ruckartige Kehrtwende der leicht abdriftenden Rohölpreise zurück in eine steigende Ausrichtung.

Der Euro hielt die temporär erhöhte Stellung bei über 1,12 Dollar bei und sorgte für einen Ausgleich der noch nacheilenden Ölpreisanhebungen.

Momentaufnahme der Rohöl- und Heizölpreise am 01. Mai 2015

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) war im Laufe des Donnerstags noch rückläufig und stiegen wiederholt bis zum Handelsschluss um 22:00 Uhr um +1,18 US-Dollar auf 66,76 Dollar pro Barrel (159 Liter) an. Die Heizölpreise zogen sich aufgrund des steigenden Euros bis zum Eintritt ins verlängerte Wochenende um rund 0,10 Euro, bzw. 0,10 Franken auf 64,57 Euro pro 100 Liter zurück.

Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die Entwicklung der Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.