Heizölpreise wieder im Aufwärtstrieb

Heizölpreise März 2020 –


Mit dem derzeitigen Abklingen der Corona-Angst sorgte nun auch die US-Notenbank Fed für eine „positivere Grundhaltung“ der Marktteilnehmer. Heizölpreise wieder im Aufwärtstrieb.

Erdölpumpe

Heizölpreise wieder in Aufwärtsrichtung

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, den 04. MÄrz 2020, 05:00 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 47,90 US-Dollar
Brent: 52,66 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1162 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) bewegten sich Mittwochmorgen jeweils in Aufwärtsrichtung.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 410,07 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
57,32 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Mittwochmorgen um 20 Cent (+0,33 %) höher
als am Dienstagabend.


Fed brachte wieder etwas Leben in die Märkte

Die Rohölmärkte scheinen wieder belebter zu sein und einen gewissen Aufwärtsdrang zu verspüren. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) legten bereits in den ersten Morgenstunden des Mittwochs klar zu. Die Angst vor dem Corona-Virus und die wirtschaftlichen Folgen scheint rückläufig zu sein. Nun mischte auch noch die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) kräftig mit und senkte die Leitzinsen zur „Stabilisierung der Märkte“ deutlich ab. Nun bewegen sich die Leitzinsen im Bereich von 1,00 und 1,25 Prozent.

Die Heizölpreise ließen im gestrigen Tagesverlauf etwa nach, konnten aber den Zuschlag nicht mehr korrigieren. Am Mittwoch ging es auch schon mit einem weiteren Zuschlag um rund 20 Cent (pro 100 Liter) los. Gedämpft wurde der Preiszuschlag immerhin durch den vorteilhafteren Wechselkurs Euro-Dollar. Mit einer quasi Wiederbelebung der Märkte durch die Fed wurde dem US-Dollar gleichzeitig etwas Gewicht entzogen. Niedrigere Zinsen bedeuten billigeres Geld.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.