Heizölpreise weiter abwärts – Schlechte Nachrichten aus China

Heizölmarkt Dezember 2015-


Am Mittwoch startet der Heizölpreis um ein weiteres Stück billiger als noch am Vortag. Rund -20 Cent / -20 Rappen pro 100 Liter weniger als noch zum gestrigen Handelsschluss. Die Ölmärkte geraten aufgrund schlechter Nachrichten aus Fernost kräftig ins Rudern.

Ölförderung

Chinas enttäuschende Konjunkturdaten drücken aufs Gemüt der Öl-Investoren

Der Euro profitiert vom Dollar-Rückgang

Als ob die Rohöl-Investoren nicht bereits genug verkraften müssten. Nach einem kontinuierlichen Rückgang der Ölnotierungen folgte die Hiobs-Botschaft aus Fernost. Chinas Konjunktur im vergangenen Monat sah alles andere als glänzend aus. Im Vergleich zum Vorjahr schrumpfte das Wachstum um 6,8 Prozent.

Potenziell sinkt mit einem stagnierenden Wachstum im Reich der Mitte der Rohölbedarf. Die Ölmärkte reagieren äußerst verschnupft und der auflebende Pessimismus kann an den Preisen abgelesen werden. US-Öl WTI rutschte am Vortag auf 37,67 US-Dollar ab und Nordsee-Öl Brent kostete nur noch 40,60 US-Dollar pro Fass.

Der Euro profitierte vom schwächelnden US-Dollar. Die schlechten Nachrichten aus China gingen an der US-Währung nicht spurlos vorüber. Inzwischen hangelte sich die Gemeinschaftswährung wieder über die Marke von 1,09 Dollar hinaus.

Die Rohöl- und Heizölpreise am 09. Dezember 2015, 07:30 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) fiel bis zum gestrigen Handelsschluss um -0,63 US-Dollar auf 40,60 US-Dollar pro Fass (159 Liter) ab.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug am Mittwochvormittag 46,40 Euro pro 100 Liter und lag damit um gut -0,20 Euro, bzw. -0,20 Franken unter dem Preis zum Handelsschluss am Vortag.

Der Euro notierte bei 1,0921 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.