Heizölpreise verharren gemäß US-Wahl auf der Stelle

Heizölpreise November 2020 –


Als wenn sich die Heizölpreise an den Entwicklungen zur Wahl des kommenden US-Präsidenten hielten, verharren die Preise gegenwärtig auf der Stelle.

Ölförderung

Innehalten bis Wahlergebnis US-Präsidentschaft feststeht

Rohöl- und Heizölpreise: Donnerstag, den 05. November 2020, 09:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 38,78 US-Dollar
Brent: 40,85 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,1761 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen am Donnerstagvormittag jeweils im Minus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 277,52 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
39,33 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war Donnerstagmorgens um 0,00 Euro (+0,00 %) teurer/günstiger als am Mittwochabend.


Marktteilnehmer derzeit auf „Vorspannung“ gehalten

Am Donnerstagvormittag verharrten die Heizölpreise (fast) auf gleicher Stelle. Zur gegenwärtigen Stunde befinden sich die durchschnittlichen Bestellpreise auf gleicher Höhe wie zum gestrigen Abend. Vorab ging es jedoch leicht abwärts. Antreiber waren leicht rückläufige Rohölnotierungen sowie ein ansteigender Euro gegenüber dem US-Dollar. Das Wahlergebnis hängt für beide US-Präsidentschaftskandidaten jeweils an einem seidenen Faden. Es läuft darauf hinaus, dass der letzte ausgezählte Bundesstaat die Entscheidung bringen wird. Zumindest nach „normalen Verlauf“. Der juristische Weg des gegenwärtigen US-Präsidenten Trump ist bereits beschritten worden. Es bleibt spannend und ebenso auf „Vorspannung“ dürfte die Mehrheit der Marktteilnehmer gehalten sein. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) befinden sich am Donnerstagvormittag im langsamen Rückzug, während der Euro in seiner Aufwärtstour bereits die Marke von 1,17 Dollar überschritten hat. Für Heizölpreise stehen derzeit die Aussichten auf leichte Vergünstigungen. Dies kann sich je nach Ergebnis der US-Wahl aber rapide ändern.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Girokonto vergleichen

Jetzt kostenlosen Girokontorechner nutzen:

Girokontoausstattung

  • Kontogebühren auf einen Blick
  • Karten-Ausstattung vergleichen
  • Dispo-Zinsen gegenüberstellen
  • Guthabenzinsen vergleichen
  • Zusatzleistungen abfragen
  • Teils Online-Eröffnung möglich

Guthaben, Einkommen angeben, fertig. Online-Girokontovergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.