Heizölpreise – Talfahrt zu Beginn September vorerst gestoppt

Heizölpreise September 2019 –


Zur Mitte der Woche starteten die Heizölpreise zur Abwechslung im leichten Plus. Die Talfahrt seit Beginn September ist damit vorerst gestoppt.

Erdölpumpe

Wer schnell reagiert, kann sich Preisvorteil für Heizöl noch sichern

Rohöl- und Heizölpreise: Mittwoch, den 04. September 2019, 05:30 Uhr

WTI – Brent – Euro/Dollar

WTI: 54,16 US-Dollar
Brent: 58,48 US-Dollar
Wechselkurs 1 Euro: 1,0975 US-Dollar

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) lagen in den ersten Morgenstunden des Mittwochs im Plus.

Preise Gasöl – Heizöl

Gasöl: 503,01 Euro
Durchschnittlicher Heizölpreis:
65,14 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis lag Mittwochfrüh um 6 Cent
(-0,30 %) höher als am gestrigen Dienstagabend.


Euro zwischenzeitlich im Vorwärtsgang – Evtl. nur temporär

Die gute Nachricht vorab. Am Vortag starteten die Heizölpreise bereits mit einem Abschlag und setzten diese Richtung bis zum späten Abend fort. Am Ende lag der durchschnittliche Bestellpreis um rund 60 Cent niedriger als noch am Montagabend. Der nun zum Start in den Mittwoch erfolgte Aufschlag um rund 8 Cent pro 100 Liter kann daher noch verschmerzt werden, sofern die Heizölbestellung bald erfolgt. Angesichts der derzeit steigenden Notierungen für Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) könnte der aktuelle Preisvorteil schnell dahinschmelzen.

Der Euro legte zwischenzeitlich wieder den Vorwärtsgang ein, zumindest gegenüber dem US-Dollar. Dennoch bewegt sich die Gemeinschaftswährung noch immer im Bereich von weniger als 1,10 Dollar. Offenbar haben sich die Marktteilnehmer aufgrund der Einigung zur Regierungsbildung in Italien beruhigt. Auf der anderen Seite lauert jedoch wieder ein „ausgemachtes“ Chaos rund um den vermeintlichen Austritt Großbritanniens aus der EU. Der Auftakt dafür wurde bereits eingeläutet. Derlei Theater ist zu einem kräftigen Euro nicht gerade förderlich.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Kosten & Leistungen Private Pflegeversicherung berechnen

Jetzt den kostenlosen Pflegeversicherung-Vergleichsservice nutzen:

Gruppe Spaziergang

  • Tarifberechung nach gewünschten Leistungen
  • Pflegestufen für Leistungsbeginn auswählen
  • Ausführlicher Tarif- & Leistungsvergleich
  • Kostenloses & unverbindliches Angebot
  • Auf Wunsch individuelle Beratung

Versicherungsdaten, Personendaten eingeben, fertig. Online-Tarifvergleich.

Jetzt vergleichen!

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.