Heizölpreise starteten ins Jahr 2019 in leicht gehobener Stimmung

Heizölpreise Januar 2019 –


Die Heizölpreise starteten am ersten „Nicht-Feiertag“ des Jahres 2019 in leicht gehobener, aber geneigter Stimmung. Zum Auftakt gab es einen Abschlag um rund 25 Cent pro 100 Liter.

Erdölpumpe

Der Jahreswechsel in 2019 erfolgte für Heizöl in leicht angehobener Stimmung

Euro startete motivierter ins Jahr 2019 als Rohöl

Als wenn die Heizölpreise zum Jahreswechsel nochmal einen Spurt hinlegen wollten, kletterten die durchschnittlichen Bestellpreise etwas an. Das etwas höhere Niveau wurde ins neue Jahr 2019 mitgenommen, allerdings ohne Nachhaltigkeit. Nachdem die Rohölnotierungen für Brent (Nordsee), WTI (USA) und Co. auch die Vorgaben für den deutschen Heizölmarkt machten, leiteten diese auch die anschließende Abwärtsbewegung ein. Zum Auftakt in den Mittwoch lagen die Heizölpreise um rund 25 Cent niedriger als noch am Abend zuvor.

Der Euro beging das neue Jahr 2019 ebenfalls motivierter. Zumindest vorläufig. Immerhin sind es bis zur Marke von 1,15 US-Dollar nur noch wenige kleine Kraftanstrengungen und Mittwochvormittag legte die Gemeinschaftswährung bereits weiter zu.

Rohöl- und Heizölpreise am
Mittwoch, den 02. Januar 2019, 07:45 Uhr

Die Preise für Brent und WTI (pro Barrel, 159 Liter) starteten gemeinsam in Abwärtsrichtung.

  • Preis für WTI: 44,80 US-Dollar
  • Preis für Brent: 53,06 US-Dollar
  • Wechselkurs 1 Euro: 1,1491 US-Dollar
  • Durchschnittlicher Heizölpreis: 65,61 Euro

Der durchschnittliche Heizölpreis war am Mittwochvormittag
gegenüber dem Stand vom Wochenende um rund 0,25 Euro (-0,43 %) günstiger.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten inkl. Anlieferung berechnen:

Heizölpreise DeutschlandHeizölpreise DE

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?


Ölpreisentwicklung 2019

Bon Kredit

Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Quelle Heizölpreise: FastEnergy.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.