Heizölpreise starteten am Montag mit 60ct. Zuschlag

Heizölpreise März 2018-


Die Heizölpreise startete in die letzte Winterwoche mit einem Zuschlag von rund 60 Cent bzw. 60 Rappen pro 100 Liter.

Heizöl

Ölpreise sind noch zum Wochenende angestiegen

Die Opec drehte am Ölpreis – Heizöl mit Verzögerung nach oben

Das Kartell der erdölexportierender Länder drehte am Ölpreis. Am Donnerstag erhöhte die Opec den Korbpreis um 27 Cent pro Fass (159 Liter). Die erst am Freitag herausgegebene Meldung schob die Rohölpreise an den Märkten nach oben. Für Heizöl trat die Preiserhöhung aufgrund das anschließende Wochenende erst am Montag ein. 100 Liter Heizöl kosteten rund 60 Cent bzw. 60 Rappen mehr als zum Handelsschluss des vergangenen Freitags.

Der Wechselkurs zwischen Euro und US-Dollar schob etwas mit. Die Gemeinschaftswährung rutschte gegenüber dem Dollar ab.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Montag, den 19. März 2018 um 08:00Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Montagvormittag bei 65,93 US-Dollar und der für WTI bei 62,10 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Montagvormittag bei 59,54 Euro pro 100 Liter. Heizöl kostete damit rund 0,60 Euro bzw. 0,60 Franken mehr als am Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,2264 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Beitrag anderen Menschen mitteilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.