Heizölpreise setzten Aufwärtsrichtung bis September fort

Heizölpreise September 2018-


Die Heizölpreise starteten auch in den September 2018 mit weiteren Aufschlägen. Im ersten Handelstag des Monats kostete Heizöl um rund 25 Cent bwz. 25 Rappen mehr als zum vergangenen Wochenende.

Ölförderung

Zum Auftakt in den September legten Heizölpreise mit Zuschlägen los

Heizölpreise könnten wieder etwas nachlassen

Die Aufwärtsrichtung bei den Heizölpreisen zum Ende August wurde für den Einstieg in den September beibehalten. Am Montag, den ersten Handelstag im Monat, startete Heizöl mit einem Preisaufschlag um rund 25 Cent bzw. 25 Rappen pro 100 Liter. Brent (Nordsee-Öl) und WTI (US-Öl) starteten mit Abschlägen und ließen in den ersten Morgenstunden um einige Cent nach. Gleichzeitig holte sich der Euro gegenüber dem US-Dollar ein paar Punkte zurück. Sollte den Rohöl- und Devisenmärkte ihre jeweiligen Richtungen beibehalten, könnten die durchschnittlichen Heizölpreise im Laufe des Handelstages wieder etwas nachlassen.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Montag, den 03. September 2018 um 08:30 Uhr

Die Preise für Brent und WTI starteten mit je einem negativen Vorzeichen. Der Brent-Preis lag am Montagvormittag bei 77,44 US-Dollar und der für WTI bei 69,60 US-Dollar pro Barrel (159 Liter).

Der durchschnittliche Heizölpreis lag am Montagvormittag bei 73,48 Euro pro 100 Liter. Die Heizölpreise waren damit um 25 Cent / 25 Rappen teurer als am Wochenende.

Der Euro notierte bei 1,1609 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Wie sieht es mit den Strompreisen aus?

Ölpreisentwicklung 2018

Ölpreisentwicklungen 2018
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2017

Ölpreisentwicklungen 2017

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Quelle Heizölpreise: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.