Heizölpreise rund 70 Cent hoch – Viel Bewegung eher unwahrscheinlich

Heizölkosten April 2016-


Der Dienstag startet mit um rund 70 Cent / 70 Rappen gestiegenen Heizölpreisen pro 100 Liter. Die wichtigen Rohölsorten Brent und WTI sicherten sich am Vortag die Zone von über 40 US-Dollar.

Ölförderung

Mehr wie einige Preisausschläge nach oben und nach unten dürfte es nicht werden

Abwarten auf Doha-Verhandlungen ist angesagt

Die Rohölsorten Brent und WTI (Nordsee und USA) sicherten sich am Vortag die Zone über 40 US-Dollar. Während Brent festigte, zog WTI unverdrossen nach. Der Preisanstieg hält sich allerdings in Grenzen und dürfte vor den Gesprächen der Ölförderländer nicht sonderlich ausschlagen. Von einem stabilen Ölpreisanstieg kann vor den Verhandlungsergebnissen zwischen Russland, Saudi-Arabien, Venezuela und Katar ohnehin nicht gesprochen werden.

US-Präsident Barack Obama traf sich mit der Chefin der US-Notenbank Federal Reserve (Fed), Janet Yellen. Auch wenn die Details zum Gespräch nicht an die Öffentlichkeit drangen, mit Sicherheit handelte es sich nicht um „Selbstlob“ für eine glänzende Konjunktur. Die Auswertung der und Interpretationen durch die Marktteilnehmer bleibt noch abzuwarten. Tendenziell geht es mit der US-Wirtschaft abwärts und somit erhöhte sich auch der Druck auf die Ölnotierungen.

Der Euro scheint sich in seiner derzeitigen Lage ganz wohl zu fühlen. Die Position zum Wocheneinstieg blieb am Vortag fast unverändert.

Die Rohöl- und Heizölpreise am Dienstag, den 12. April 2016, 08:30 Uhr

Der Preis für die Rohölsorte Brent (Nordsee-Öl) stieg bis zum Montagabend um +1,02 US-Dollar auf 42,59 US-Dollar pro Fass an.

Der durchschnittliche Heizölpreis betrug zum Einstieg in den Dienstag 43,76 Euro pro 100 Liter und lag damit um rund +0,70 Euro, bzw. +0,70 Franken über dem Preis vom Vorabend.

Der Euro notierte bei 1,1416 US-Dollar.

Aktuelle und historische Entwicklung der Heizölpreise

Heizölkosten berechnen: Heizölpreise DE Heizölpreise Deutschland  –    –  

Ölpreisentwicklung 2016

Ölpreisentwicklungen 2016
Die bisherigen und aktuellen Heizölpreise >>>

Ölpreisentwicklung 2015

Ölpreisentwicklungen 2015

Ölpreisentwicklung 2014

Ölpreisentwicklungen 2014

Bon Kredit
Bild: CC0 1.0 Universell – Quelle: Heizoel24.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies für die Verbesserung der Nutzerfreundlichkeit. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.